nahrungsmittelhilfen

24 Ergebnisse / Seite 1 von 3

2022

Ernährungssicherheit in Namibia verschlechtert sich

Die Ernährungssicherheit in Namibia hat sich im vergangenen Jahr drastisch verschlechtert. Das geht aus einer neuen Afrobarometer-Studie hervor. Beinahe ein Viertel aller Befragten gaben an, dass Personen in ihrem Haushalt häufig oder ständig ohne ausreichend Essen gewesen seien. Das ist der höchste Wert seit Beginn der Aufzeichnungen im Jahr 2006. Insgesamt gaben nur 36 Prozent an, dass sie immer ausreichend Nahrungsmittel hatten. 56 Prozent der Befragten lebten nach eigenen Angaben […]

todayJuli 18, 2022

2021

EIF und WFP unterzeichnen Absichtserklärung

Der namibische Umweltinvestitionsfonds (EIF) und das Welternährungsprogramm der Vereinten Nationen (WFP) haben eine Absichtserklärung unterzeichnet. Die beiden Organisationen wollen zusammenarbeiten, um den Hunger in Namibia bis 2030 zu beenden. Dazu soll auch der weit verbreitete Nährstoffmangel angegangen werden. Laut EIF-Angaben seien davon in Namibia beinahe ein Viertel der Bevölkerung betroffen. Im Rahmen der Kooperation sollen zudem verschiedene Projekte zur Diversifizierung der Nahrungsmittelproduktion in Namibia, Vereinfachung des Marktzugangs für Kleinfarmer und […]

todayDezember 16, 2021

2021

18 Prozent aller Namibier von Lebensmittelspenden abhängig

Fast ein Fünftel aller Namibier sind von Lebensmittelspenden abhängig. Das teilte Premierministerin Saara Kuugongelwa-Amadhila gestern bei der Vorstellung der neuen Richtlinien zur Ernährungsmittelsicherheit in Namibia mit. Zwar sei bei der Anzahl der Betroffenen in den vergangenen fünf Jahren ein deutlicher Rückgang vermeldet, doch noch immer gelten 30 Prozent der Bevölkerung als unterernährt. Zudem werden bis zu 80 Prozent des Nahrungsmittelbedarfs importiert, in erster Linie aus Südafrika. Um dieser Problematik Herr […]

todayDezember 3, 2021 1

2021

8. April 2021 – Nachrichten am Abend

Der Leiter des Sekretariats der afrikanischen Freihandelszone hat Namibias Infrastruktur gelobt. Bei einem Treffen mit Präsident Hage Geingob erklärte Wamkele Mene laut Nampa, dass er bei Staatsbesuchen in Zukunft Namibia als Vorbild nennen werde. Geingob wiederum sicherte Mene Namibias Unterstützung bei der Umsetzung des neuen Freihandelsabkommen zu. Namibia ist eines von insgesamt 37 Ländern auf dem Kontinent, die das Abkommen bislang ratifiziert haben. Vertreter der angolanischen Regierung haben offenbar heimlich […]

todayApril 8, 2021

2021

23. März 2021 – Nachrichten am Morgen

Namibia hatte in den vergangenen vier Tagen erstmals seit einem Monat im Schnitt etwa 200 Coronafälle pro Tag zu verzeichnen gehabt. Laut Gesundheitsministerium gab es seit Freitag mehr als 750 Fälle. Lediglich etwa 300 Personen gelten im gleichen Zeitraum als gesundet, so dass die Aktivfallzahl auf 2645 gestiegen ist. Unter den neuen Fällen sind mehr als 270 Schüler. Elf Personen haben ihr Leben mit oder an COVID19 verloren. Die 7-Tage-Inzidenz […]

todayMärz 23, 2021

2021

10. März 2021 – Nachrichten am Morgen

Erstmals wurde das Vorhandensein einer Corona-Variante in Namibia bestätigt. Laut dem Namibian teilte dies Gesundheitsminister Kalumbi Shangula mit. Das Gesundheitsministerium kündigte für heute eine offizielle Bekanntgabe zur Sequenzierung an. Namibia habe einige Fälle der in Südafrika verbreiteten Mutation, heißt es. Hiervon war Shangula bereits seit mehreren Wochen ausgegangen, da beim großen Nachbarn die Variantenfälle deutlich in der Mehrzahl sind und die Nähe zu Namibia eine Verbreitung über die Grenzen vermuten […]

todayMärz 10, 2021

2020

24. August 2020 – Nachrichten am Morgen

Die Zahl der Coronafälle in Namibia nimmt weiter unaufhörlich zu. Am Wochenende wurden alleine 627 neue Fälle bestätigt. Diese stammen zum Großteil, mit 425, aus Windhoek. Es folgen Walvis Bay mit 77und Swakopmund mit 31. Zehn weitere Personen sind verstorben, 52 gelten als geheilt. – Insgesamt wurde nun 5854 Fälle im Land bestätigt. Davon gelten 2509 als geheilt, 52 Personen sind verstorben. Knapp 50.400 Tests wurden mittlerweile durchgeführt, wobei sich […]

todayAugust 24, 2020

2020

17. Februar 2020 – Nachrichten am Abend

Die neun im Rahmen der “Fishrot”-Affäre Inhaftierten haben am Donnerstag einen erneuten Gerichtstermin. Dies teilte das Magistratsgericht in Windhoek mit. Es handelt sich um die sechs Hauptverdächtigen, darunter die Ex-Minister Bernhard Esau und Sacky Shangala, die seit November 2019 in Untersuchungshaft sitzen. Hinzu gesellen sich drei im Dezember 2019 und Januar 2020 verhaftete Personen, die versucht haben sollen Beweismaterial verschwinden zu lassen. Insgesamt gehe es um Korruptionszahlungen von mindestens 150 […]

todayFebruar 17, 2020

2020

27. Januar 2020 – Nachrichten am Mittag

Die Zahl der Menschen im südlichen Afrika die auf Nahrungsmittelhilfen angewiesen sind ist auf den Rekordwert von 12,5 Millionen gestiegen. Dies ist laut den Vereinten Nationen ein Anstieg um etwa 15 Prozent im vergangenen Jahr. 5,5 Millionen davon leben in Simbabwe, 2,3 Millionen in Sambia. In Lesotho gilt nahezu die gesamte Bevölkerung von 2 Millionen als bedroht. Ursache ist vor allem die in vielen Gebieten weiterhin anhaltende extreme Dürre. So […]

todayJanuar 27, 2020 1

0%