nashörner

20 Ergebnisse / Seite 1 von 3

2022

Weitere Nashorn-Wilderei-Festnahmen

Das Umweltministerium hat weitere Festnahmen von Verdächtigen im Zusammenhang mit den jüngst gewilderten Nashörner vermeldet. Einer Erklärung nach seien nun insgesamt elf Personen im Umfeld des Etosha-Nationalparks festgenommen worden. Es handelt sich um Männer im Alter von 19 bis 45 Jahren. Zudem seien Waffen, Munition und Fahrzeuge sichergestellt worden. In älteren Fällen der Nashornwilderei, unter anderem aus dem Jahr 2018, konnte festgenommenen Verdächtigen nun eine direkte Beteiligung durch DNA-Tests nachgewiesen […]

todayJuli 11, 2022 2

2022

Zwei mutmaßliche Nashornwilderer verhaftet

Der Polizei ist die Festnahme zweier mutmaßlicher Nashornwilderer gelungen. Dies berichtet die Informanté unter Berufung auf das Umweltministerium. Die Beiden seien im Etosha-Nationalpark festgenommen worden. Die Ermittlungen dauern an. Nur einen Tag zuvor hatte das Ministerium die Tötung von mindestens elf Nashörnern in dem Schutzgebiet mitgeteilt. Umweltminister Pohamba Shifeta kündigte daraufhin an, dass man die Anti-Wilderer-Maßnahmen verschärfen und die Verantwortlichen finden und zur Rechenschaft ziehen werde.  

todayJuni 17, 2022

2021

Save the Rhino Trust setzt auf neue Technologie

In diesem Jahr wurden bisher neun Nashörner im Nordwesten Namibias gewildert. Dies berichtet der Save the Rhino Trust. Im Jahr 2020 waren es noch 30 Nashörner. Seit kurzem setzt das Team von Save the Rhino Trust zur Datenerfassung ausschließlich das Spatial Monitoring and Reporting Tool ein.  Diese SMART-Geräte sind ein innovatives Instrument für den Naturschutz. Es ermöglicht Save the Rhino Trust während ihrer Patrouillen im gesamten Schutzgebiet Daten aus der […]

todayDezember 20, 2021 2

2021

Nashorn- und Elefantenwilderei in Namibia nimmt weiter ab

Namibia kann weiterhin rückläufige Zahlen im Bereich der Nashorn- und Elefantenwilderei vermelden. Der Sprecher des Umweltministeriums, Romeo Muyunda, gab heute die neusten offiziellen Zahlen bekannt. Demnach wurden bisher in diesem Jahr 14 Nashörner gewildert. Das entspricht einem Rückgang von beinahe 60 Prozent im Vergleich zum Vorjahr und fast 75 Prozent zu Vor-Pandemie-Zeiten. Muyunda zufolge wurden sechs Spitzmaulnashörner im Etosha-Nationalpark und eines aus dem sogenannten Custodianship Program des Ministeriums gewildert. Zudem […]

todayOktober 7, 2021 2

2021

Wilderei von streng geschützten Tierarten nimmt zu

Die Wilderei von streng geschützten Tierarten scheint weiter zuzunehmen. Alleine für die vergangene Woche meldete das Umweltministerium und seine Partner acht neue Fälle mit zehn Verdächtigen. Unter anderem seien sieben Elefantenstoßzähne und ein lebendes Schuppentier beschlagnahmt worden. Nampol vermeldete zudem, dass am Montagnachmittag ein Minibustaxi bei Kamanjab gestoppt wurde. Darin habe man vier frische Nashornhörner gefunden. Vier Männer im Alter von 20 bis 46 Jahre wurden hier festgenommen.  

todayJuli 21, 2021

2021

9. März 2021 – Nachrichten am Abend

In der Kunene-Region wurde im vergangenen Jahr erstmals seit fünf Jahren kein Nashorn getötet. Das berichtet die New Era unter Berufung auf die Behörden vor Ort. Demnach seien 51 Personen beim Versuch Elefanten und Nashörner zu wildern, erwischt und verhaftet worden. In den meisten Fällen handele es sich um junge Namibier, die von unbekannten Kriminellen angeworben würden. Sorgen bereitet den Behörden auch der starke Anstieg von Viehdiebstählen in der Region. […]

todayMärz 9, 2021 1

2021

18. Februar 2021 – Nachrichten am Morgen

Gesundheitsminister Kalumbi Shangula hat vor der Nationalversammlung die ersten elf Monate mi dem Corona-Virus Revue passieren lassen. Die Zahl der Todesfälle liegt etwa 20 Prozent höher als erwartet. Zu keiner Zeit war der Gesundheitssektor im Land bisher aber mit der COIVD19-Lage überfordert. Es gäbe mittlerweile 800 Isolationsbetten, 166 Betten in Intensivstation und 136 Plätze an denen Lungenventilation möglich ist. Namibia liegt bei der Testanzahl pro Einwohner weiterhin auf Rang 3 […]

todayFebruar 18, 2021

2020

22. September 2020 – Nachrichten am Morgen

16 der wichtigsten diplomatischen Positionen sollen neu besetzt werden. Dies berichtet der Namibian. Unter anderem ist den nicht näher genannten Quellen nach ist die ehemalige Nationalratsvorsitzende Margaret Mensah-Williams für den Posten der Botschafterin in den USA im Gespräch. Auch der Pressesprecher von Staatspräsident Hage Geingob, Alfredo Hengari, soll womöglich Vertreter Namibias im Ausland werden. Der ehemalige Präsidialminister Martin Andjaba soll demnach die Position in Deutschland übernehmen. Insgesamt gilt es 22 […]

todaySeptember 22, 2020

2020

10. September 2020 – Nachrichten am Nachmittag

Heute wurden erneut relativ niedrige Ansteckungszahlen des Coronavirus mitgeteilt. Laut Gesundheitsministerium sind 148 weitere Personen mit dem Virus nachgewiesen worden. Dies sind etwa zehn Prozent der ausgewerteten Tests. Mit 85 kommen erneut die meisten aus Windhoek. 127 weitere Personen sind geheilt, so dass sich die Zahl der aktiven Fälle im Land nur unwesentlich auf 4393 erhöht hat. Zudem sind drei weitere Personen, alle in Windhoek und mit Vorerkrankungen, verstorben. Namibia […]

todaySeptember 10, 2020 2

0%