naturschutz

99 Ergebnisse / Seite 3 von 11

2020

6. Mai 2020 – Nachrichten am Morgen

Einer der wohl schlimmsten Kinderschänder der namibischen Geschichte hatte gestern seinen ersten Gerichtstermin. Wie die Allgemeine Zeitung berichtet, wurde der 48-jährige Wickus Maree dem Haftrichter in Windhoek vorgeführt. Ihm wird aktuell achtfacher Kindesmissbrauch und Menschenhandel vorgeworden. Die Polizei ermittelt aber laut dem Namibian in mindestens 26 weiteren Fällen. Maree war am Freitag nach einem internationalen Fahndungserfolg der namibischen und niederländischen Polizei sowie Interpols festgenommen worden. Seine nächste Anhörung ist für […]

todayMai 6, 2020

2020

14. April 2020 – Nachrichten am Morgen

Seit mehr als einer Woche wurden keine neuen Fälle des Coronaviruses in Namibia gemeldet. Dies teilten das Gesundheitsministerium und die WHO mit. Es gäbe weiterhin 16 Fälle insgesamt, wovon drei Personen geheilt sind. Eine Heilung kann grundsätzlich erst bestätigt werden, wenn zwei aufeinanderfolgende Tests bei Patienten negativ ausfallen. Des könne Tage oder gar Wochen dauern, weshalb auch noch keine weiteren Erkrankten gesund erklärt wurden. Es befinden sich derzeit noch 92 […]

todayApril 14, 2020

2020

8. Januar 2020 – Nachrichten am Mittag

Der verurteilte Mörder einer jungen Frau wurde tot in seiner Zelle aufgefunden. Der 52-jährige Mann ist der Informanté nach bereits am Samstagmorgen von Justizvollzugsbeamten gefunden worden. Die genauen Todesumstände werden derzeit ermittelt. Er saß eine 34-jährihe Haftstrafe wegen Vergewaltigung und Mordes an seiner Stieftochter ab. Die Tat liegt sieben Jahre zurück. Die Zahl der Braunen Hyänen im Land ist mit etwa 3000 deutlich höher als zu Beginn der Arbeit des […]

todayJanuar 8, 2020

2019

7. November 2019 – Nachrichten am Mittag

Bei der Verkehrszulassungsbehörde NaTIS in Swakopmund wurden bei einem Einbruch mehr als 70.000 Namibia Dollar gestohlen. Dies bestätigte die Polizei der Region Erongo. Demnach habe sich der Einbruch zwischen 23 Uhr und 4 Uhr in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch zugetragen. Der oder die Einbrecher seien durch ein Fenster gestiegen und haben den Safe mit Schweigeräten geöffnet. Die Polizei tappt derzeit bei den Tätern noch im dunklen. Die Namibische […]

todayNovember 7, 2019

2019

4. Oktober 2019 – Nachrichten am Mittag

Nur 40 von 178 Ministerien, Behörden und staatlichen Einrichtungen haben auf eine Anfrage von Finanzminister Calle Schlettwein zur Möglichkeit der elektronischen Beschaffung reagiert. Das namibische Institut IPPR hat nun zur eReadiness bzw. eProcurement eine Analyse vorgestellt. Demnach habe der Staat kaum das Angebot Estlands aus dem Jahr 2014 angenommen Namibia hierbei zu unterstützen. Das lediglich etwa 15 Prozent überhaupt reagiert haben zeige, dass schon die Fragestellung und Thematik die meisten […]

todayOktober 4, 2019

2019

27. September 2019 – Nachrichten am Mittag

Die Zahl der Verkehrstoten im Land liegt nach den zahlreichen Unfällen der vergangenen zwei Wochen nun deutlich über denen des Vorjahrszeitraums. Dies teilte der Verkehrsunfall-Fonds MVA mit. Bisher starben 431 Menschen auf Namibias Straßen, knapp 10 Prozent mehr als 2018. Die Zahl der Unfälle insgesamt liegt mit knapp 2600 etwa 7 Prozent unter dem Vorjahreswert. Ebenso sei die Zahl der Verletzten im Straßenverkehr mit etwa 4200 gut acht Prozent niedriger […]

todaySeptember 27, 2019

2019

8. August 2019 – Nachrichten am Morgen

In Swakopmund sollen kurzfristig knapp 1600 Häuser für die untersten Einkommensschichten gebaut werden. Dies kündigte die Stadtverwaltung an. Als Baustandort ist das mittlerweile formelle Wohngebiete Matutura, ehemals als DRC bekannt, ausgewählt worden. 39 lokale Kleinunternehmen sollen die Häuser errichten, heißt es weiter. Zwei Drittel der Häuser werden durch Kredite finanziert, die vom späteren Käufer zu begleichen sind. Ein Drittel finanziert die Stadt selber und erhält dementsprechend die Rückzahlungen. Die Häuser […]

todayAugust 8, 2019

2019

3. Juli 2019 – Nachrichten am Mittag

Das Umweltministerium hat ausführlich Stellung zum Abschuss einen Elefantenbullen in der Region Erongo bezogen. Es weist die Anschuldigungen in den Sozialen Medien, insbesondere von selbsterklärten Naturschützern, vehement zurück. Der Abschuss habe den Gesetzen entsprechend stattgefunden, nachdem der Elefant nach langen Beobachtungen zu einem Problemtier erklärt wurde. Ein Brief von drei nicht involvierten Kommunalverwaltungen den Elefanten zu verschonen, sei auf Anweisung von Naturschutzorganisationen ergangen und nicht einmal von den offiziellen Vertretern […]

todayJuli 3, 2019

2019

19. Juni 2019 – Nachrichten am Morgen

Die Regierungsspitze bedauere zwar, dass beim Sondereinsatz Operation „Kalahari Desert“ ein Soldat einen Taxifahrer am vergangenen Donnerstag bei einer Straßensperre in Windhoek erschossen hat. Deswegen aber das Militär zurück in die Kaserne zu bestellen und in einem Wahljahr Recht und Ordnung zu vernachlässigen kommt für Präsident Hage Geingob nicht in Frage. Zu Wochenbeginn hat das Staatsoberhaupt den Familienangehörigen des 22-jährigen Taxifahrers sein Beileid ausgesprochen. Im gleichen Atemzug stellte er laut […]

todayJuni 19, 2019

0%