omusati

21 Ergebnisse / Seite 1 von 3

2024

4G-Abdeckung in Namibia erreicht 88 Prozent

Die Abdeckung mit dem Mobilfunkstandard 4G liegt in Namibia mittlerweile bei 88 Prozent. Das teilte die Kommunikationsregulierungsbehörde CRAN in ihrem neusten Quartalsbericht mit. Mit einer 99-prozentigen Abdeckung liegt dabei die Region Oshana an der Spitze, gefolgt von den Regionen Khomas und Omusati. Insgesamt haben bislang 9 der 14 Regionen des Landes den Minimalwert von 80 Prozent erreicht. Am schlechtesten schneidet die Kunene-Region ab, wo die 4G-Abdeckung bei unter 50 Prozent […]

todayJuni 14, 2024

2023

Traktoren für die Omusati-Region

Das Landwirtschaftsministerium hat am Mittwoch 42 Traktoren, die im Rahmen des Namibia Agricultural Mechanisation and Seed Improvement Project, kurz NAMSIP beschafft wurden, an die Region Omusati übergeben. Sie sollen unter anderem den dortigen Farmern zugutekommen. In einem Bericht von Nampa, heißt es weiter, dass das Landwirtschaftsministerium über NAMSIP insgesamt 350 Traktoren mit den dazugehörigen Anbaugeräten beschafft hat. Es wurden weitere 380 Wandertraktoren angeschafft, mit den entsprechenden Geräten. 26 davon sollen […]

todayDezember 28, 2023

2023

Dürrehilfen auf drei weitere Regionen ausgeweitet

Die Regierung hat die Ausweitung der Dürrehilfen auf drei weitere Regionen des Landes beschlossen. Einem Kabinettsbeschluss zufolge sollen ab dem 01. Juli 2023 auch Haushalte in den Regionen ||Kharas, Hardap und Omaheke Unterstützung erhalten. Außerdem sollen Bohrlöcher schneller repariert und Wasser durch Tanker zur Verfügung gestellt werden. Die dortigen Lebendvieh-Farmer sollen dem Beschluss zufolge ebenfalls Hilfen erhalten. Dafür sind bis Dezember zunächst N$ 87,4 Millionen vorgesehen. Die Regierung hatte erst […]

todayMai 26, 2023

Turm von Oshakati; © contributed/NAMPA

2022

4-O-Regionen: Viele Menschen und Unternehmen, wenig Steuern

Die vier sogenannten O-Regionen tragen trotz hoher Bevölkerungszahlen und einem wirtschaftlichen Aufschwung nur einen Bruchteil zum namibischen Steueraufkommen bei. Dies teilte die Steueragentur NamRa laut dem Namibian mit. Demnach kommen nur drei Prozent der Steuereinnahmen aus den Regionen Omusati, Ohangwena, Oshana und Oshikoto, obwohl diese deutlich mehr als ein Drittel aller Einwohner beherbergen. Im letzten Finanzjahr seien von den dort registrierten gut 110.000 Steuerzahlern nur 1,5 Milliarden Namibia Dollar geflossen. […]

todayNovember 3, 2022

2022

Masern-Ausbruch in der Omusati-Region bestätigt

Das Gesundheitsministerium hat einen Masern-Ausbruch in Namibia bekannt gegeben. Demnach wurden in der Omusati-Region insgesamt 23 Verdachtsfälle vermeldet. Vier davon konnten durch Labortests bestätigt werden. Dabei handelt es sich um Schüler aus einer Schule nahe der angolanischen Grenze. Die ersten Symptome wurden bereits im April verzeichnet. Masern sind eine hochansteckende Infektionskrankheit. Typische Symptome sind Fieber und ein rötlicher Hautausschlag. Bei schweren Krankheitsverläufen sind Masern tödlich. Todesfälle gab es im Zusammenhang […]

todayJuni 7, 2022

2021

Gedenktag für Verkehrstote

Einen jährlichen Gedenktag für die 16 Menschen, die Anfang des Monats bei einem Verkehrsunfall zwischen Okahandja und Otjiwarongo ums Leben kamen. Das schlägt der Gouverneur von Omusati vor. Laut dem Namibian soll dieser Gedenktag in der Region zusammen mit dem Internationalen Tag der Menschenrechte am 10.Dezember begangen werden. Der Gouverneur forderte gleichzeitig die Autofahrer auf, wachsam zu sein und sich an die vorgeschriebenen Geschwindigkeitsbegrenzungen zu halten. Der Unfall bei dem […]

todayDezember 30, 2021

2021

Sorgen vor Anstieg der Corona-Fälle im Norden des Landes

Gesundheitsdirektor Ben Nangombe hat sich besorgt über den Anstieg der Corona-Fälle im Norden des Landes gezeigt. Gegenüber der Nachrichtenagentur Nampa erklärte er, dass eine vierte Welle im bevölkerungsreichsten Teil des Landes verheerende Folgen haben könnte. Die jüngsten Zahlen des Ministeriums scheinen Nangombes Sorgen zu bestätigen. In den letzten sieben Tagen wurden landesweit rund 1.000 Neuinfektionen vermeldet. Mehr als die Hälfte der Fälle stammen aus den vier O-Regionen im äußersten Norden. […]

todayAugust 23, 2021

2021

18. März 2021 – Nachrichten am Abend

Namibia will als erstes Land in Afrika klimaneutral werden. Das erklärte Präsident Hage Geingob bei der Vorstellung des zweiten Harambee-Wohlstandsplans. Die Nutzung und Optimierung der nachhaltigen Energiequellen ist eine der vielen Unterziele des neuen Plans, der auf den gleichen 5 Säulen wie sein Vorgänger fußt. Namibia müsse seine nachhaltige Stromversorgung drastisch ausbauen, Präsident Geingob sprach von zusätzlichen 250 Megawatt. Durch das neue afrikanische Freihandelsabkommen könnte dann auch grüne Energie an […]

todayMärz 18, 2021

2020

19. Oktober 2020 – Nachrichten am Nachmittag

Die Positivrate der Coronatests in Namibia ist weiter rückläufig. Heute hat das Gesundheitsministerium lediglich 33 neue Fälle bei knapp 950 Tests bestätigt. Dies entspricht einer Positivrate von lediglich 3,5 Prozent. Neun neue Fälle stammen aus Oshakati, gefolgt von sechs aus Rundu und fünf aus Okahandja. Lediglich vier Fälle wurden aus der Hauptstadt bestätigt. Acht der Fälle aus Oshakati stammen von einer Schule, die nun mittlerweile 77 Coronafälle binnen weniger Tage […]

todayOktober 19, 2020

0%