oranjemund

27 Ergebnisse / Seite 1 von 3

2024

US-Botschafter bereist Küstenorte im Süden

US-Botschafter Randy Berry hat vergangene Woche verschiedene Küstenorte im Süden Namibias besucht. Dabei wurden einer Pressemitteilung zufolge Partnerschaften in Sachen Wirtschaft und Artenerhaltung zwischen Namibia und den USA vertieft. Der Botschafter traf sich unter anderem mit Vertretern von Oranjemund und Lüderitz. Dazu die Sprecherin der US-Botschaft, Julia Haludilu: „Der Besuch von Botschafter Berry in den südlichen Küstenstädten Namibias unterstreicht das Engagement der Vereinigten Staaten für die Stärkung der bilateralen Handelsbeziehungen […]

todayMai 21, 2024

5 Jahres Strategieplan Oranjemund 2024

2024

Oranjemund stellt Strategieplan vor

Die Stadtverwaltung von Oranjemund hat offiziell ihren Fünfjahres-Strategieplan für 2024–2029 vorgestellt. Laut einer Pressemitteilung markierte der Minister für städtische und ländliche Entwicklung, Erastus Uutoni einen wichtigen Meilenstein auf dem Weg der Stadt zu nachhaltigem Wachstum und Entwicklung. Elias Kasemba, Bürgermeister von Oranjemund, erklärte, dass der Strategieplan sich auf vier Säulen konzentriert. Mit eingebunden sind Infrastruktur, Entwicklung, wirtschaftliche Diversifizierung, soziale Dienste, ökologische Nachhaltigkeit, organisatorische Leistung und Finanzmanagement sowie Engagement für die Gemeinschaft. Bei der Veranstaltung wurden Präsentationen zu […]

todayMai 7, 2024

© ronniechua/iStock

2024

Warnung vor Betrugsmasche mit Entwicklungsprojekten

Mehrere Regierungseinrichtungen haben vor einer neuen Betrugsmasche im Zusammenhang mit Entwicklungsprojekten in Oranjemund und Lüderitz gewarnt. Dabei würden nationale und internationale Unternehmen für vermeintliche Ausschreibungen zum Bau von Wohneinheiten und Einkaufszentren kontaktiert. Nampol zufolge würden die Betrüger dabei Ausschreibungsgebühren in Höhe von bis zu N$ 17.000 verlangen. Polizeisprecherin Kauna Shikwambi rief dazu auf, verdächtige Ausschreibungen umgehend der Polizei zu melden. Das Handelsministerium warnte derweil auch davor, dass die Betrüger Personen […]

todayMärz 18, 2024

Der Vorsitzende des Verwaltungsrats in Oranjemund, Guame Stephanus und die Swakopmunder Bürgermeisterin Dina Namubes; © Swakopmund Municipality/Facebook

2023

Swakopmund und Oranjemund unterzeichnen Absichtserklärung

Die Verwaltungen von Swakopmund und Oranjemund wollen auch in Zukunft enger zusammenarbeiten. Dafür erneuerten Vertreter beider Seiten in dieser Woche eine Absichtserklärung. In den kommenden fünf Jahren sollen die beiden Städte dadurch in ganz verschiedenen Bereichen kooperieren, darunter Tourismus, Abfallmanagement, Stadtplanung oder auch Wohnungsbauinitiativen. Die Swakopmunder Bürgermeisterin Dina Namubes betonte dabei die Wichtigkeit einer solchen Zusammenarbeit, um Probleme durch den Austausch von Erfahrungen und Fertigkeiten effektiv zu bekämpfen. Die Ortsverwaltung […]

todaySeptember 8, 2023

2023

Oranjemund wird keine weitere Geisterstadt

Die Zukunft der ehemaligen Bergbaustadt Oranjemund ist positiv. Davon zeigt sich der Geschäftsführer der städtischen Transformationsgesellschaft OMDis, Tony Bessinger, einem Bericht der New Era nach überzeugt. Der Stadt im äußersten Südwesten des Landes werde kein Schicksal wie Kolmanskuppe bevorstehen. Der seit Jahren durchgeführte Übergang von einer Privatstadt zu einer öffentlichen Ortschaft habe deutliche Erfolge gezeigt. Man sei auf einem guten Weg, Oranjemund bis 2030 auf eigene Beine zu stellen, so […]

todayAugust 16, 2023 2

2023

Oranjemund soll erste Smart City Namibias werden

Die Stadt Oranjemund soll in den nächsten Jahren zu einer sogenannten Smart City umgebaut und erweitert werden. Dies sagte Telecom Namibia-Geschäftsführer Stanley Shanapinda gestern am Rande einer Pressekonferenz zum neuen Geschäftsplan des Unternehmens. Demnach soll die gesamte Stadt zunächst mit Glasfaserkabeln verbunden werden. Diese seien dann die Voraussetzung für digitale und vernetzte Wasser- und Stromzähler in der ganzen Stadt. Außerdem soll es in Parkanlagen und öffentlichen Institutionen kostenfreies Wifi geben. […]

todayJuli 7, 2023 3

2023

Weitere Millionen werden in Erdöl-Exploration investiert

Die Suche nach weiteren Erdölvorkommen vor der Küste Namibias soll auch im kommenden Jahr unvermindert weitergehen. Der Mineralölkommissarin des Bergbauministeriums, Maggy Shino, nach, werden 2024 zwei weitere Bohrinseln erwartet. Derzeit seien drei im Einsatz, die unter anderem im Auftrag von Shell und TotalEnergies entsandt wurden. Die beiden Unternehmen hatten bereits 2022 große Erdölvorkommen vor Oranjemund nachgewiesen. Indessen betonte Shino, dass man an der Vergabe von Explorationslizenzen nichts verändern werde, da […]

todayJuli 4, 2023

2022

Chevron steigt ins Öl-Rennen in Namibia ein

Neben Shell und TotalEnergies ist nun auch Chevron in die geplante Erdölförderung in Namibia involviert. Das geht aus einer Erklärung von Sintana Energy hervor. Das Unternehmen hält insgesamt drei Explorationslizenzen im Oranje-Becken vor der Küste Namibias. Chevron Namibia Exploration Limited, ein Tochterunternehmen des Erdölunternehmens, hat sich demnach in das PEL 90 genannte Gebiet eingekauft. Das Gebiet liegt direkt oberhalb des Explorationsgebiets Venus-1, in dem TotalEnergies riesige Erdölvorkommen vermutet. Chevron soll […]

todayOktober 5, 2022 2

2022

Oranjemund wird unabhängiger von Namdeb

Oranjemund ist seinem Ziel, bis 2030 unabhängig vom Diamantenkonzern Namdeb zu werden, einen großen Schritt nähergekommen. Wie aus einer gemeinsamen Erklärung hervorgeht, habe man sich nun auf den Verkauf von Grundstücken durch Namdeb verständigt. Dies sei ein entscheidender Aspekt, um das langfristige Überleben der ehemals geschlossenen Ortschaft zu sichern. Durch die Verlängerung der Lebenszeit der Diamantenmine bis 2042 habe man nun genügend Zeit, einen wirtschaftlichen Wandel zu vollziehen, sagte Bürgermeister […]

todayJuni 9, 2022

0%