rassismus

16 Ergebnisse / Seite 1 von 2

2021

16. Juni 2021 – Nachrichten am Morgen

Die Regierung hat die Corona-Maßnahmen erstmals in diesem Jahr deutlich verschärft. Vor dem Hintergrund immens hoher Fallzahlen, vielen Menschen in den Krankenhäusern und vielen Todesopfern sei dies unbedingt notwendig. Dies teilte Staatspräsident Hage Geingob in einer Ansprache mit. Die Ein- und Ausreise aus Windhoek, Okahandja und Rehoboth ist nur noch für essentielle Dienstleister mit Genehmigung erlaubt. Die Veranstaltungsgröße wurde auf maximal zehn Personen begrenzt und darf in Räumen nur noch […]

todayJuni 16, 2021 2

2020

24. November 2020 – Nachrichten am Morgen

Der Sonderwahltag gestern lief Medienberichten nach weitestgehend ohne Zwischenfälle ab. Zu einzelnen Problemen gab es durch einen Stromausfall im Wahlkreis Ndiyona sowie aufgrund fehlender Stimmzettel in Okahandja. Wahlberechtigt waren an diesem Tag nur Mitarbeiter der Wahlkommission die am richtigen Wahltag morgen aufgrund offizieller Verpflichtungen nicht wählen können. Auch Polizisten die morgen im Dienst sind durften bereits gestern abstimmen. Die Ergebnisse werden erst gemeinsam mit denen des normalen Wahltages vermutlich ab […]

todayNovember 24, 2020

2020

4. November 2020 – Nachrichten am Morgen

Die Corona-Pandemie in Namibia entwickelt sich weiterhin sehr positiv. Erstmals seit Ende Juli gibt es laut den Zahlen des Gesundheitsministeriums wieder weniger als 1600 aktive Fälle im Land. Gleichzeitig sind nur noch 505 Personen in Quarantäne. Dies ist die niedrigste Zahl seit Mitte Mai des Jahres. Mit etwa 7100 aktiven Kontaktpersonen bekannter Fälle werden die wenigsten seit Ende August nachverfolgt, heißt es weiter. Die 7-Tages-Inzidenz ist mit 12, mit Ausnahme […]

todayNovember 4, 2020

2020

23. Oktober 2020 – Nachrichten am Morgen

Nach dem Legal Assistance Centre hat auch die Advokatenkammer SAN Staatspräsident Hage Geingob wegen seiner rassistischen Äußerungen zurechtgewiesen. Der Vorsitzende Gerson Narib sagte in einer Erklärung, dass es wohl an der Zeit wäre Geingob daran zu erinnern die Verfassung zu jeder Zeit zu respektieren. Geingob habe mit seinen Äußerungen Rassismus, Ungleichbehandlung und Unterdrückung eine Tür geöffnet. In einem demokratischen Namibia habe Diskriminierung, egal von wem, jedoch keinen Platz, so Narib. […]

todayOktober 23, 2020

2020

20. Oktober 2020 – Nachrichten am Nachmittag

Die Zahl der Unfälle, Verletzten und Toten auf Namibias Straßen ist 2020 weiterhin deutlich niedriger als im gleichen Vorjahreszeitraum. Bisher gab es laut Verkehrsunfallfonds MVA knapp 2250 Unfälle mit 3610 Verletzten. Dieses komme einem Rückgang von mehr als 20 Prozent bei der Unfallzahl und 25 Prozent bei den Verletzten gleich. Die Zahl der Verkehrstoten ist mit 325 gegenüber 470 gegenüber 2019 sogar um mehr als 30 Prozent zurückgegangen. Zum Teil […]

todayOktober 20, 2020

2020

20. Oktober 2020 – Nachrichten am Morgen

Das Legal Assistance Centre hat die rassistischen Äußerungen von Staatspräsident Hage Geingob als klares Vergehen gegen das Anti-Diskriminierungsgesetzt bezeichnet. Dies geht aus einer schriftlichen Erklärung des LAC hervor. Es sei zudem nicht akzeptabel potentielles Wahlverhalten einzelner einer gesamten Gruppe oder gar Hautfarbe zuzuordnen. Eine friedliche politische Teilnahme und ein freies Wahlverhalten seien Grundrechte einer Demokratie. Die Vorwürfe von Geingob entbehren jeder Grundlage und widersprechen dem Ziel der Versöhnung. Der Staatspräsident […]

todayOktober 20, 2020

2020

19. Oktober 2020 – Nachrichten am Morgen

Namibia verzeichnet weiterhin niedrige Corona-Neuansteckungszahlen. So wurden am Wochenende lediglich 78 neue Fälle bei knapp 2000 Tests vom Gesundheitsministerium bestätigt. Darunter befinden sich unter anderem 17 weitere einer Sekundarschule on Oshakati, wo bereits am Freitag mehr als 50 Fälle gemeldet wurden. 62 zusätzliche Personen gelten als geheilt, so dass die Aktivfallzahl derzeit bei 1740 liegt. Es gab keine weiteren Todesfälle und lediglich noch fünf Personen befindet sich in einem ernsthaften […]

todayOktober 19, 2020

2019

31. Dezember 2019 – Nachrichten am Morgen

Der inhaftierte Ex-Fischereiminister Bernhard Esau befindet sich im Krankenhaus. Er wurde notfallmäßig aus den Untersuchungszellen in Seeis in ärztliche Betreuung überstellt. Zu den genauen Gründen wollte die Polizei keine Angaben machen. Esau befindet sich, gemeinsam mit Ex-Justizminister Sacky Shangala und vier weiteren Personen seit Anfang Dezember in Haft. Ihnen wird Betrug und Korruption im Rahmen des internationalen „Fishrot“-Skandals vorgeworfen. Erst am Freitag war ein Dringlichkeitsantrag auf Freilassung vom Obergericht abgelehnt […]

todayDezember 31, 2019 3

2017

24. November 2017 – Nachrichten am Mittag

Ombudsmann John Walters hat seinen Bericht zu Rassismus und Tribalismus vorgestellt. Ein wichtiger Bestandteil um den Grad der Diskriminierung in Namibia festzustellen, waren landesweite Konsultationen mit den Menschen. Grundsätzlich bleibt Namibia eine „geteilte Nation“ solange die Menschen sich selber als Herero, Baster oder Caprivianer bezeichnen. Rassismus und Tribalismus sei in Namibia in allen Schichten vorhanden, wie Walters betonte. Es sei unbedingt notwendig die Menschen zum Umdenken zu animieren. Rassistische Sprache […]

todayNovember 24, 2017

0%