raumfahrt

22 Ergebnisse / Seite 1 von 3

2021

20. Mai 2021 – Nachrichten am Morgen

Das Grenzabkommen zwischen Botswana und Namibia sorgt für immer mehr Unmut. Nach der Traditionellen Verwaltung der Mafwe haben nun auch ehemalige Parlamentsabgeordnete aus der Region Sambesi von Ignoranz der Regierung gesprochen. Laut dem Namibian griffen unter anderem Die Exminister bzw. Vizeminister Stanley Simataa und James Sankwasa die Regierung an. Das bilaterale Abkommen sei 2018 in der Tat ohne jegliche Konsultation der betroffenen Gemeinschaften und des Parlaments zu Stande gekommen. Es […]

todayMai 20, 2021

2019

5. September 2019 – Nachrichten am Morgen

700.000 Namibier benötigen Nahrungsmittelhilfen. Diese Zahl geht aus einem aktuellen Bericht des Kabinetts hervor, wie der Namibian in seiner heutigen Ausgabe berichtet. Demnach haben sich mehr als ein Viertel aller Namibier für staatliche Hilfen registrieren lassen. Die Zahl liege deutlich über den etwa 250.000 Menschen von denen staatliche Einrichtungen Anfang des Jahres ausgegangen waren. Die bisher veranschlagten 570 Millionen Namibia Dollar dürften deshalb bei Weitem nicht ausreichen. - Nahrungsmittelhilfe steht […]

todaySeptember 5, 2019

2019

9. Juli 2019 – Nachrichten am Mittag

Der Import von Fahrzeugen über den Hafen Walvis Bay hat deutlich zugelegt. Dies teilte der Betreiber NAMPORT mit. Demnach nahm im Finanzjahr 2017/19 der Fahrzeugumschlag auf fast 275.000 Tonnen zu. Dies sei ein Anstieg gegenüber dem Vorjahr von 39 Prozent. Mehr als ein Drittel der Fahrzeuge ging nach Simbabwe, knapp jedes fünfte nach Sambia und jedes zehnte nach Botswana. Namport gibt als Grund des starken Anstiegs sein aggressives Marketing an, […]

todayJuli 9, 2019

2018

4. Dezember 2018 – Nachrichten am Morgen

Die Eintreibung der Steuern in Namibia soll im kommenden Jahr durch eine neu gegründete Agentur noch effizienter werden. Laut Allgemeiner Zeitung stellte Finanzminister Calle Schlettwein gestern die Vorstandsmitglieder der Namibian Revenue Agency NAMRA vor. Vorsitzende sei Anna Nakale-Kawana, die im Finanzministerium, der Finanzaufsichtsagentur NAMFISA und der Rückversicherungsgesellschaft NAMIBRE gearbeitet hat. Der Vorstand solle dafür sorgen, dass die Agentur am 1. März ihre Arbeit aufnehmen kann. Dabei sollten vor allem erfahrene […]

todayDezember 4, 2018

2018

27. November 2018 – Nachrichten am Abend

Namibia wird über einen Beitritt zum Abkommen für einen gemeinsamen Afrikanischen Luftverkehrsmarkt SAATM in Kürze entscheiden. Dies lies der Staatssekretär im Verkehrsministerium, Willem Goeiemann, durchblicken. Demnach seien die internen und externen Konsultationen zu dem Thema abgeschlossen und man werde in naher Zukunft dem Kabinett Vorschläge unterbreiten. Eine Entscheidung solle wohl vor der Versammlung der Afrikanischen Union im Februar fallen. Bisher hat die Hälfte der Staaten Afrikas das Abkommen umgesetzt und […]

todayNovember 27, 2018

2018

31. Oktober 2018 – Nachrichten am Morgen

Der staatliche Pensionsfonds GIPF ist auf gutem Weg, seine selbst gesteckten Ziele zu erreichen. Die Zahl unbeanspruchter Pensionsleistungen sei von knapp 12.000 im Jahr 2015 auf 1.200 im laufenden Jahr reduziert worden, erklärte GIPF-Geschäftsführer David Nuyoma laut Allgemeiner Zeitung gestern auf einer Pressekonferenz. Die meisten Ansprüche würden innerhalb 25 Tagen ausgezahlt. Bei Beerdigungskosten sei die Zeitspanne für die Auszahlung von 48 auf 24 Stunden halbiert worden. Laut Presseagentur NAMPA kündigte […]

todayOktober 31, 2018

2018

17. August 2018 – Nachrichten am Abend

Eine Mutter aus Swakopmund muss wegen der Ermordung ihrer dreijährigen Tochter für 25 Jahre ins Gefängnis. Die geständige 34-Jährige hatte ihre Tochter vor knapp zwei Jahren erstickt. Die Tat ist laut dem Vorsitzenden Richter genauesten geplant gewesen. Es gäbe keinerlei Entschuldigung für die Tat und die Tatsache, dass es das leibliche Kind war, kam erschwerend hinzu, hieß es in der Urteilsbegründung. Die verurteilte Mörderin hatte in einer abschließenden Erklärung gesagt, […]

todayAugust 17, 2018

2018

17. Mai 2018 – Nachrichten am Mittag

Das lebensgefährliche Ebola-Virus hat in der Demokratischen Republik Kongo nun auch eine Millionenstadt erreicht. In einer 1,2-Millionen-Einwohner-Stadt im Nordwesten des Landes sei ein Ebola-Fall gemeldet worden, teilte die Weltgesundheitsorganisation mit, die inzwischen mit einem mobilen Labor vor Ort ist. Zuvor waren bereits gut 40 Fälle aus der Provinz des Landes gemeldet worden. Bei einem mehrstündigen Außeneinsatz haben zwei US-Astronauten erfolgreich zwei Kühlaggregate an der Internationalen Raumstation ISS überprüft und ausgetauscht. […]

todayMai 17, 2018

2018

7. Mai 2018 – Nachrichten am Morgen

Angola wird seine Schulden von 600 Millionen Namibia Dollar noch vor Ende Juni begleichen. Das habe Präsident Hage Geingob während der Gedenkfeier zum Massaker von Cassinga am Freitag auf dem Heldenfriedhof am Südrand Windhoeks erklärt, meldet die Presseagentur NAMPA. Dies sei eine große Hilfe zu einer Zeit, in der Namibia sich von einem Wirtschaftsabschwung erhole. Zugleich würdigte Geingob die Unterstützung Angolas im Kampf um die Unabhängigkeit. In Anwesenheit von Präsident […]

todayMai 7, 2018

0%
HRN_Logo_Aktion Sonnenstern_XXlarge-01

Alle Spenden sind zugunsten des Johanniter-Heim Khoaeb in Otavi und der Pangolin Conservation and Research Foundation.

Bitte spendet für den guten Zweck!

Das Spendenversprechen läuft noch bis zum 23. Dezember 2022.
Einzahlungen sind noch bis zum
9. Januar 2023 möglich.