regenfälle

30 Ergebnisse / Seite 2 von 4

2021

23. März 2021 – Nachrichten am Morgen

Namibia hatte in den vergangenen vier Tagen erstmals seit einem Monat im Schnitt etwa 200 Coronafälle pro Tag zu verzeichnen gehabt. Laut Gesundheitsministerium gab es seit Freitag mehr als 750 Fälle. Lediglich etwa 300 Personen gelten im gleichen Zeitraum als gesundet, so dass die Aktivfallzahl auf 2645 gestiegen ist. Unter den neuen Fällen sind mehr als 270 Schüler. Elf Personen haben ihr Leben mit oder an COVID19 verloren. Die 7-Tage-Inzidenz […]

todayMärz 23, 2021

2021

26. Januar 2021 – Nachrichten am Morgen

Neun von zehn Staatsschulen im Land haben dem Bildungsministerium versichert, dass sie die sichere Rückkehr der Schüler ab heute in den Vor-Ort-Unterricht ermöglichen können. In der 14-tägigen Verzögerung hätten viele Schulen die nötigen Vorbereitungen getroffen, teilte Bildungsexekutivdirektorin Sanet Steenkamp laut dem Namibian mit. Die meisten Schulen die nicht öffnen werden, befinden sich in den beiden Kavango-Regionen sowie in der Region Sambesi. Hier sei vor allem der Zugang zu sauberem Wasser […]

todayJanuar 26, 2021

2021

25. Januar 2021 – Nachrichten am Morgen

Staranwalt Sisa Namandje hatte bereits im Oktober in Gesprächen mit der Anti-Korruptionskommission ACC eingestanden, dass seine Rechtsfirma mit Millionenbeträgen für die SWAPO jongliert habe. Dies berichtet der Namibian in seiner heutigen Ausgabe. Dementsprechende Unterlagen des Financial Intelligence Centre an die ACC waren vor Kurzem durchgesickert. Alleine in den Jahren 2015 bis 2017 habe es sich um 23 Millionen Namibia Dollar gehandelt. 2012 seien bereits 16 Millionen durch verschiedene Unternehmen geflossen. […]

todayJanuar 25, 2021

2021

19. Januar 2021 – Nachrichten am Nachmittag

Die Exekutivdirektorin des Bildungsministeriums hat abermals betont, dass die Schulen am 26. Januar öffnen sollen. Eine längere Schließung sei nicht im Sinne der Gesellschaft, stellte Sanet Steenkamp klar. Die kürzlich veröffentlichten Zahlen zu Schwangerschaften bei Schülerinnen im vergangenen Jahr, seien einer der Gründe gewesen die Schulen so schnell wie möglich wieder zu öffnen. Trotz der Corona-Situation dürfe man die mit Schulschließungen in Zusammenhang stehenden sozialen Probleme nicht vernachlässigen. Die Studentenvereinigung […]

todayJanuar 19, 2021

2021

12. Januar 2021 – Nachrichten am Nachmittag

Dem Absturz eines Gyrocopters Mitte Dezember bei Windhoek lag kein technisches Problem zu Grunde. Dies geht aus dem vorläufigen Ermittlungsbericht hervor, wie die Namibian Sun exklusiv berichtet. Der 40-jährige Pilot Pierre Blaauw habe hingegen keine gültige Pilotenlizenz mehr gehabt. Das nötige Gesundheitszertifikat sei ihm im Juni verweigert worden. Beim Fluggerät seien keinerlei Probleme festgestellt worden. Der Tragschrauber habe eine Stromleitung berührt und sei daraufhin abgestürzt und in Flammen aufgegangen. Die […]

todayJanuar 12, 2021

2021

8. Januar 2021 – Nachrichten am Nachmittag

Den 14. Tag in Folge wurden aus vielen Landesteilen erneut ergiebige Niederschläge gemeldet. Hörer meldeten gegenüber Hitradio Namibia unter anderem 123 Millimeter aus der Gegend um die Omatako-Berge. In Tsumeb soll es 38, in Otjiwarongo 34 und in Omatjenne 33 Millimeter geregnet haben. Aus Omaruru wurden 12 und aus Tsumkwe laut dem Wetternetzwerk SASSCAL 11 Millimeter gemeldet. In Windhoek gab es bis zu knapp 10 Millimeter Niederschlag Eine Amnestie für […]

todayJanuar 8, 2021

2020

27. Oktober 2020 – Nachrichten am Nachmittag

Bei lediglich etwas mehr als 500 ausgewerteten Coronatests wurden 54 Personen positiv getestet. Dies teilte das Gesundheitsministerium mit. Da hiervon 34 aus dem polizeilichen Gewahrsam in Omuthiya stammen, zeigt sich das Ministerium aber weiterhin nicht beunruhigt. Nur 20 Fälle wurden aus der Bevölkerung in den sonstigen Landesteilen verzeichnet. 65 weitere Personen gelten als geheilt, so dass die Aktivfallzahl auf 1718 leicht gesunken ist. Lediglich noch zwei Personen sind landesweit in […]

todayOktober 27, 2020

2020

4. September 2020 – Nachrichten am Nachmittag

Mit 241 Fällen wurden erneut eine hohe Zahl von neuen COVID19-Erkrankten gemeldet. Hierbei stammen laut Gesundheitsministerium erneut am meisten mit 170 aus Windhoek. Es folgen Walvis Bay mit elf, Rundu mit neun und Okahandja mit acht. 12 der 14 Regionen sind heute betroffen. 128 weitere Personen sind geheilt. Das 87. Todesopfer ist zu beklagen. Es handelt sich um einen 51-jährigen Mann aus der Region Omusati, der keine bekannten Vorerkrankungen hatte. […]

todaySeptember 4, 2020

2020

27. April 2020 – Nachrichten am Nachmittag

Polizeichef Sebastian Ndeitunga warnt NAMPOL-Mitglieder eindringlich davor Grenzübergänge auf eigene Faust während des Lockdowns zu öffnen. Dies sei ein schweres Vergehen. Hintergrund der Ermahnung war der Übertritt des angolanischen Generalkonsulats aus Oshakati am Grenzübergang Oshikongo. Dieser soll mit zwei Namibiern, scheinbar sogar ohne Ausweisdokumente, nach Angola ausgereist sein. Hierfür habe ein Polizist die Grenze eigenmächtig geöffnet. Der Konsul sei in derselben Nacht am Wochenende bereits nach Namibia zurückgekehrt. Nach den […]

todayApril 27, 2020

0%