reisewarnung

5 Ergebnisse / Seite 1 von 1

2021

Geingob ermahnt Staaten wg. unbegründeter Reisebeschränkungen

Auch Staatspräsident Hage Geingob hält die Reisebeschränkungen für Namibia für falsch. In einer Erklärung danke Geingob den südafrikanischen Wissenschaftlern dafür, dass sie die COVID19-Variante entdeckt und mit absoluter Transparenz die Weltgemeinschaft informiert haben. Die damit einhergehenden Beschränkungen der nördlichen Hemisphäre gegen das südliche Afrika seien aber grundlegend falsch. Es gäbe keine wissenschaftliche oder sonst geartete Begründung hierfür. Man schade damit Menschen, die es ohnehin besonders schwer hätten. So Geingob. Gleichzeitig […]

todayNovember 30, 2021

2021

Viele weitere Staaten setzen südl. Afrika auf rote Liste

Obwohl die neue COVID19-Variante Omicron aus vielen Staaten weltweit gemeldet wurden, haben weitere Staaten vor allem das südliche Afrika von Reisen ausgeschlossen. Das Vereinigte Königreich meldete nach dem bereits Ende vergangener Woche unter anderem auch Namibia auf die Rote Liste kam, nun auch unter anderem Mosambik und Angola daraufzusetzen. Die USA haben auch das südliche Afrika mit einem Verbot belegt. Angola kündigte die Schließung aller Grenzen mit seinen Nachbarstaaten an. […]

todayNovember 29, 2021

2019

4. September 2019 – Nachrichten am Morgen

Die Maisernte in kommunalen Anbaugebieten ist im Erntejahr 2018/19 um 81 Prozent gegenüber der Vorjahresernte zurückgegangen. Dies teilte das Landwirtschaftsministerium mit. Sie lag knapp 80 Prozent unter dem langjährigen Mittel. Die kommerziellen Maisfarmer haben hingegen lediglich 19 Prozent weniger Ernte eingefahren und haben damit den Durchschnitt der letzten Jahre noch erreicht. Der Anbau von Hirse ist gar um 89 Prozent niedriger ausgefallen, der von Sorghum um 90 Prozent. Die meisten […]

todaySeptember 4, 2019

Dürre in Namibia; © Francois Lottering/NAMPA

2016

21. Juli 2016 – Nachrichten am Mittag

Knapp 600 Delegierte nehmen an der Afrikanischen Dürre-Konferenz kommenden Monat in Windhoek teil. Hierunter befinden sich Vertreter aus fast allen afrikanischen Staaten. Derzeit benötigen um die 23 Millionen Menschen südlich der Sahara Nahrungsmittel-Soforthilfen. Am schlimmsten sei die Lage in Malawi, wo bis zu 60 Prozent der Bevölkerung mit Nahrungsmittel versorgt werden müssen. Die Entwicklungsgemeinschaft des Südlichen Afrika, SADC hat aus diesem Grund 2,4 Milliarden US-Dollar, umgerechnet mehr als 30 Milliarden […]

todayJuli 21, 2016

Unfallstatistik in Namibia; © MVA Fund

2015

24. November 2015 – Nachrichten am Mittag

Der Verkehrsunfallfonds Namibias hat einen Zeitungsbericht, nach dem dieser Pleite sein soll, aufs Schärfste zurückgewiesen. In einer Presseerklärung wird der Artikel im „The Villager“ als irreführend für Gesellschafter und Nutznießer bezeichnet. Ganz im Gegenteil konnten die Schulden des Fonds in 2015 weiter deutlich abgebaut werden. 2014 betrug der Schuldenstand noch 206 Millionen Namibia Dollar, in diesem Jahr jedoch weniger als 107 Millionen Namibia Dollar. Die absolute Solvenz soll dem Generalbuchprüfer […]

todayNovember 24, 2015

0%
Stars under Afrian Skies

Noch nicht gebucht?

Jetzt die Reise anfragen und den Code HITRADIO in der Nachricht eingeben. 

Erlebe einen unvergesslichen Abend mit Stars unter Afrikas Sternen.