robben

6 Ergebnisse / Seite 1 von 1

2022

Robbenerntesaison hat begonnen

Die neue Saison zur Ernte des Südafrikanischen Seebär an Namibias Küste hat begonnen. Dies teilte das Informationsministerium mit. Die Erntezeit gehe bis zum 15. November. Diesmal seien 60.000 Jungtiere und 8000 Bullen zur Jagd freigegeben worden, wie das Kabinett vergangene Woche beschloss. 70 Prozent der Tiere werden an der nördlichen, 30 Prozent an der südlichen Küste getötet. An der namibischen Küste leben letzten offiziellen Zahlen aus dem Jahr 2021 zufolge […]

todayJuli 4, 2022

2021

Umweltministerium will mehr Robben keulen

Die Robbenpopulation in Namibia nimmt nach Angaben des Umweltministeriums problematische Ausmaße an. Umweltminister Pohamba Shifeta erklärte dazu laut der New Era, dass es mittlerweile 1,4 Millionen Robben in Namibia gebe. Die Tiere würden dabei mehr Fisch essen, als man fangen könnte. Daher forderte er, mehr Robben zu keulen. Die durch das Fischereiministerium ausgegebenen Quoten seien zu niedrig, so Shifeta. Auch Fischereiminister Derek Klazen hatte zuletzt eine mögliche Erhöhung der Quoten […]

todayDezember 6, 2021

2021

24. Februar 2021 – Nachrichten am Mittag

Namibia hat großen Aufholbedarf im Bereich der inklusiven Bildung. Das geht aus einem gemeinsamen Bericht des Bildungsministeriums und des Kinderhilfswerks UNICEF hervor, aus dem die Nampa zitiert. Demnach würden Lehrer zu selten auf die Identifikation von Schülern mit speziellen Bedürfnissen trainiert. Außerdem sei vor allem in ländlichen Gebieten der Zugang zu Bildung für diese Schüler extrem erschwert. Dem Bericht zufolge könnte schon eine speziell ausgebildete Lehrkraft an jeder Schule des […]

todayFebruar 24, 2021

2019

5. September 2019 – Nachrichten am Abend

In der laufenden Erntesaison für Robben gibt es eine Anpassung der Quoten. Das Kabinett habe einem dementsprechenden Antrag des Meeresministeriums stattgegeben, berichte der Namibian Economist am Mittag. Demnach dürfen nun nur noch 60.000 Jungrobben, entgegen der 80.000 eigentlich genehmigten, getötet werden. Die Quote für Bullen wurde indessen von 6000 auf 8000 erhöht, heißt es. – Die aktuelle Erntesaison geht noch bis 15. November. Die Tötung von zigtausenden Robben an Namibias […]

todaySeptember 5, 2019

2019

3. Januar 2019 – Nachrichten am Morgen

Dreister Überfall am Strand von Swakopmund am Neujahrstag: Laut Allgemeiner Zeitung wurde eine 45-jährige Urlauberin gegen 14.00 Uhr nördlich der Mole von drei Männern angegriffen. Sie habe per Mobiltelefon mit ihrer Schwester telefoniert, als ihr plötzlich die Handtasche weggerissen wurde. Das Mobiltelefon habe sie mit aller Macht festgehalten, obwohl die Männer ihr mit dem Messer drohten und ihr an Unterarm und Rücken Schnittwunden beifügten. Ein Autofahrer aus Südafrika, der die […]

todayJanuar 3, 2019

Rinder in Namibia (Symbolbild); © Charles Tjatindi/NAMPA

2016

11. Juli 2016 – Nachrichten am Morgen

Der Fleischkonzern MeatCo hat durch Verträge mit einem Rinderfarmer Verluste in Millionenhöhe erlitten. Das berichtet der Namibian unter Berufung auf einen Prüfungsbericht der Firma Ernst & Young. Demnach fehlten beim Rinderfarmer Johannes Jooste und dessen Firma Big J Feedlot im Jahre 2014 rund 1.440 Rinder. Der Verlust betrage 6,6 Millionen Namibia Dollar. Bei den Verträgen von MeatCo und Big J Feedlot ging es laut Namibian um Aufzucht und Mast von […]

todayJuli 11, 2016

0%
Stars under Afrian Skies

Noch nicht gebucht?

Jetzt die Reise anfragen und den Code HITRADIO in der Nachricht eingeben. 

Erlebe einen unvergesslichen Abend mit Stars unter Afrikas Sternen.