rohöl

13 Ergebnisse / Seite 2 von 2

2021

10. Mai 2021 – Nachrichten am Mittag

Ein Farmer aus der Region Kavango-West hat das Unternehmen ReconAfrica vor dem Obergericht verklagt. Das berichtet die Allgemeine Zeitung heute. Der Farmer klagt dem Bericht nach auf Rückgabe seines traditionell zuerkannten Landes. ReconAfrica soll auf seinem Land in der Nähe der Ortschaft Mbambi ihre zweite Bohrstelle errichtet haben. Dem Klagenden nach hätten die traditionellen Behörden der Region die Bohrerlaubnis aber gegen seinen Willen erteilt. Dazu verlangt er auch eine Wiederherstellung […]

todayMai 10, 2021

2021

8. März 2021 – Nachrichten am Abend

Auch das Bergbauministerium hat Gerüchte über Fracking durch ReconAfrica zurückgewiesen. Eine entsprechende Lizenz sei weder bereits ausgestellt worden, noch würde ein solcher Schritt in Erwägung gezogen, heißt es von Seiten des Ministeriums. Das Unternehmen habe stattdessen eine Genehmigung zur Erdölexploration ausgestellt bekommen. Alle Aktivitäten fänden aber unter strenger Einhaltung der Umweltregularien statt. Die aktuell beginnenden Probebohrungen würden wichtige Daten über mögliche Umweltfolgen von zukünftigen Bergbauaktivitäten in der Region erbringen. - […]

todayMärz 8, 2021

2021

5. März 2021 – Nachrichten am Abend

Die bisherigen Probebohrungen durch ReconAfrica am Kavango verlaufen laut dem Umweltministerium strikt nach den Vorgaben der Umweltverträglichkeitsstudie. Bei Inspektionen Ende Januar an der bislang einzigen Bohrstelle seien keine Verstöße festgestellt worden. Das teilte Umweltminister Pohamba Shifeta mit. Der Minister wies zudem noch einmal Gerüchte über mögliches Fracking zurück. ReconAfrica habe bisher keinen Antrag auf Fracking gestellt, so der Minister. Sollte ein solcher Antrag erfolgen, würden die relevanten Stellen sich mit […]

todayMärz 5, 2021

2016

11. Oktober 2016 – Nachrichten am Mittag

Die teilweise gewaltsamen Studentenproteste in Südafrika gehen heute in ihren vierte Woche. Erneut soll es zu Zusammenstößen mit der Polizei, vor allem an der Wits-Universität gekommen sein. Wie südafrikanische Medien berichten, gehe es den Studenten schon lange nicht mehr um die Studiengebühren, die 2017 angehoben werden sollen. Vielmehr wollen diese die „Dekolonialisierung“ der Universitäten durchsetzen. Vor allem gehe es nun auch direkt gegen die scheinbar weiterhin bestehenden Privilegien der Weißen […]

todayOktober 11, 2016

0%