rohstoffe

3 Ergebnisse / Seite 1 von 1

2022

Alweendo: „Kein Grund warum Öl kein Segen für Namibia ist!“

Bergbauminister Tom Alweendo hat angesichts der jüngsten Ölfunde vor der Küste Namibias zu Geduld aufgerufen. Es müsste noch viel analytische Arbeit durchgeführt werden, bevor Namibia Öl förden könne, so der Minister in der Nationalversammlung. Gleichzeitig erklärte er, dass er angesichts des stabilen politischen Systems und der starken Institutionen des Landes keinen Grund sehe, warum die Ölfunde für Namibia kein Segen sein sollten. Alweendo mahnte dazu jedoch an, dass Gewinne aus […]

todayMärz 16, 2022

2021

Bergbau befürchtet nachhaltig beschädigtes Investitionsklima

Die Bergbaukammer hat erneut eine Überarbeitung der gesetzlichen Rahmenbedingungen für Investitionen im Bergbausektor gefordert. Der scheidende Präsident der Kammer, Zebra Kasete, erklärte, dass die aktuellen Regularien zu Unsicherheit und gedämpfter Investitionsstimmung führen würden. Das sei nicht zuletzt durch das anhaltend schlechte Abschneiden beim Investitionsindex des Fraser Instituts deutlich geworden. Ohne kurzfristige Anpassungen drohe Namibia auf einem stark verbesserten Rohstoffmarkt leer auszugehen, so Kasete. Auch der Geschäftsführer der Kammer, Veston Malango, […]

todayJuli 16, 2021

2018

7. September 2018 – Nachrichten am Mittag

Vizestaatspräsident Nangolo Mbumba hat abermals dazu aufgerufen die Weiterverarbeitung von Rohstoffen zur Hauptaufgabe zu machen. Dadurch sei es möglich Namibia zu industrialisieren und die Armut im Land gänzlich auszumerzen. Namibia könne sich nicht mehr auf Bereiche verlassen, die zu stark von der globalen Wirtschaft abhängig seien. Der reine Export von Rohstoffen bringe keinen Mehrwert und schaffe auch keine Arbeitsplätze, betonte Mbumba. Nur wenn man weiterverarbeitete Produkte auf dem Weltmarkt anbiete, […]

todaySeptember 7, 2018

0%
Stars under Afrian Skies

Noch nicht gebucht?

Jetzt die Reise anfragen und den Code HITRADIO in der Nachricht eingeben. 

Erlebe einen unvergesslichen Abend mit Stars unter Afrikas Sternen.