sacharow

2 Ergebnisse / Seite 1 von 1

2019

26. Juli 2019 – Nachrichten am Morgen

Simbabwes Präsident Emmerson Mnangagwa hat die Enteignung von weißem Farmland bei seinem Staatsbesuch in Namibia verteidigt. Dies berichtet der Namibian. Demnach bereue man nicht, dass man vor knapp 20 Jahren diesen Schritt gewählt habe. Auch habe die Zurücknahme simbabwischen Landes nicht zum dauerhaften wirtschaftlichen Abschwung geführt, so Mnangagwa. Vielmehr seien die von westlichen Staaten und Kolonialisten illegal verhängten Sanktionen an den wirtschaftlichen Problemen Simbabwes‘ Schuld. Er erwarte von der Entwicklungsgemeinschaft […]

todayJuli 26, 2019 2

2015

29. Oktober 2015 – Nachrichten am Abend

Staatspräsident Hage Geingob ist heute mit seinem indischen Amtskollegen in Neu-Delhi zusammengetroffen. Laut Presseerklärung ging es bei dem Gespräch, an dem auch weitere namibische Minister teilnahmen, vor allem um die wirtschaftliche Zusammenarbeit. Insbesondere habe Indien Interesse an namibischem Uran für eine Nutzung im Energiesektor bekundet. Es sollen nun gemeinsame Mechanismen erarbeitet werden, um Uran nach Indien zu exportieren. Zudem habe Indien eine weitere Zusammenarbeit im Bereich des Militärs, insbesondere der […]

todayOktober 29, 2015

0%