schlettwein

35 Ergebnisse / Seite 1 von 4

Wasserminister Calle Schlettwein zum Auftakt des Treffens in Mariental; © MAWLR

2024

Schlettwein: „Kein Überleben ohne Wasser, ohne Uran schon” 

In Stampriet fand heute ein Treffen hochrangiger Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft zum weiteren Vorgehen in Bezug auf das umstrittene Uranprojekt in der Gegend statt. Zum Auftakt machte Wasserminister Calle Schlettwein dabei die Bedeutung des Stampriet-Aquifers für die Region deutlich. Allein in Namibia seien 80.000 Menschen von dem unterirdischen Reservoir abhängig: „Unsere Priorität ist es, die Versorgung mit Wasser für den menschlichen Konsum und die Nahrungsmittelproduktion sicherzustellen. Letztendlich können […]

todayJuni 17, 2024 2

2024

Schlettwein: Privatisierung kann Wassersorgen nicht lösen

Wasserminister Calle Schlettwein lehnt eine Privatisierung des Wassersektors als mögliche Lösung für die Wasserversorgung ab. Bei einer Podiumsdiskussion der afrikanischen Entwicklungsbank zu Finanzierungsmodellen im Wassersektor bezeichnete er die Gewinnabsichten im Privatsektor als problematisch. Es werde geraten, Investitionen des Privatsektors im Bereich Wasser anzunehmen. Und man benötige den Privatsektor als wichtigen Partner aufgrund der finanziellen Mittel, die im öffentlichen Sektor so nicht verfügbar sind, so Schlettwein weiter. Aber Wasser sei ein […]

todayMai 23, 2024

2024

Schlettwein verteidigt Aussagen zu Kochen mit Feuer

Landwirtschaftsminister Calle Schlettwein hat seine Aussagen zum schädlichen Einfluss von Kochen mit Feuer und Holzkohle verteidigt. Dies stoße mehr Kohlendioxid aus, als die weltweite See- und Luftfahrtindustrie zusammen, hatte er am Mittwoch auf dem Kurznachrichtendienst X erklärt und dafür eine Welle der Kritik geerntet. In einem Statement erklärte Schlettwein nun, dass diese Aussagen durch Daten von der Internationalen Energieagentur (IEA) und die Weltgesundheitsorganisation (WHO) belegt seien. Zudem wies er auf […]

todayMai 17, 2024

2024

„Sauberes Kochen” nicht durch mehr Schulden zu erreichen

Im Rahmen einer Konferenz zu sauberem Kochen in Afrika hat Landwirtschaftsminister Calle Schlettwein vor Finanzierungsmodellen gewarnt, die zu noch mehr Schuldenaufnahme führen. Dies sei keine praktikable Finanzierungsoption für afrikanische Volkswirtschaften. Stattdessen müssten Möglichkeiten zum sauberen Kochen kostenlos angeboten werden, da arme Familien keine Möglichkeit hätten, Kredite zurückzuzahlen. Die Konferenz war durch die Internationale Energieagentur (IEA) organisiert worden. IEA-Leiter Fatih Birol beschrieb dabei das zugrundeliegende Problem in Subsahara-Afrika wie folgt: „Noch […]

todayMai 16, 2024

2024

Wirtschaftsausschuss unterstützt Aus für Rote Linie

Der ständige Parlamentsausschuss für Wirtschaftsfragen plant offenbar der Nationalversammlung eine Empfehlung zur Entfernung des Veterinärzauns vorzulegen. Das berichtet die Nachrichtenagentur NAMPA unter Berufung auf Ausschuss-Leiter Natangwa Ithete. Sein Gremium werde das Parlament überzeugen, einen Vorschlag zum Aus der Roten Linie anzunehmen, so der SWAPO-Abgeordnete. Aktuell befindet sich der Wirtschaftsausschuss zu Besuch in den kommunalen Farmgebieten im Norden des Landes. Im Abschlussbericht werde man die Abgeordneten mobilisieren, um für den Abbau […]

todayMai 15, 2024

2024

Machbarkeitsstudie für zweite Entsalzungsanlage abgeschlossen

Die Machbarkeitsstudie für eine zweite Entsalzungsanlage an der Küste ist abgeschlossen. Das berichtet die nbc unter Berufung auf Wasserminister Calle Schlettwein. Demnach soll das Ministerium dem Kabinett demnächst einen Vorschlag zum Bau einer zweiten Anlage vorlegen. Für den Baubeginn wird bereits 2025 anvisiert. Dabei schließen sich dem Bericht zufolge der staatliche Wasserversorger NamWater mit Swakop Uranium zusammen, dem chinesischen Betreiber der Husab-Uranmine. Diese bezieht ihr Wasser aktuell von der bestehenden […]

todayMai 15, 2024

Landwirtschaftsminister Calle Schlettwein (Archivaufnahme); © MAWLR

2024

6 Mai 2024 – FarmerNews

Der erste Spatenstich für die Benguela Blue Aquafarming Pty wurde vergangene Woche in Lüderitz vorgenommen. Es ist die erste Lachsfarm in der südlichen Hemisphäre Afrikas. Sie soll wirtschaftlichen Wohlstand und guten Lebensunterhalt für kommende Generationen versprechen. Laut des Bürgermeisters Phil Bilhao verkörpert dieses monumentale Vorhaben den Geist der Innovation und der Widerstandsfähigkeit, der die Lüderitz Gemeinde auszeichnet. Darüber hinaus steht Benguela Blue Aquafarming Pty nicht nur für wirtschaftliche Chancen, laut Bilhao, sondern auch für den Schutz der Umwelt. […]

todayMai 6, 2024

Wasserminister Calle Schlettwein spricht zum Auftakt der 7. AfricaSan Conference in Swakopmund; © MAWLR

2024

Schlettwein warnt vor weitreichenden Ernteausfällen

Namibia wird in diesem Jahr voraussichtlich mit weitreichenden Ernteausfällen zu kämpfen haben. Diese würden zu einer schweren Nahrungsmittelknappheit führen, warnte Landwirtschaftsminister Calle Schlettwein bei einer Ansprache vor Mitarbeitern seiner Behörde. Besonders bei Mais und Hirse gehe man von einem hohen Defizit aus. Dieses sei auch nicht durch den Kauf von Getreide aus den Nachbarländern zu beheben, da es auch dort unterdurchschnittliche Regenfälle gegeben habe, so Schlettwein weiter. Dies bedeute, dass […]

todayApril 16, 2024

2023

Schlettwein warnt vor sich häufenden Wetterextremen

Landwirtschaftsminister Calle Schlettwein hat vor sich häufenden Wetterextremen in Namibia gewarnt. In einer in seinem Namen vorgetragenen Rede erklärte er in Windhoek, dass die Zahl der Naturkatastrophen in Namibia zunehme. Die Aufzeichnungen würden dabei zeigen, dass es einen direkten Zusammenhang mit der globalen Erwärmung gebe. So sei die Oberflächentemperatur in Namibia in den letzten 100 Jahren um 1,2 Grad Celsius gestiegen. Die Häufigkeit extremer Temperaturen sei in den letzten vier […]

todayOktober 10, 2023

0%