schulden

28 Ergebnisse / Seite 1 von 4

2022

Neuverschuldung fällt etwas geringer aus

Die Regierung hat eine geringere Schuldenaufnahme im aktuellen Finanzjahr 2022/23 in Aussicht gestellt. Der namibischen Zentralbank nach sollen nun Neuschulden in Höhe von 12,2 Milliarden Namibia Dollar aufgenommen werden. Dies sind 400 Millionen Namibia Dollar weniger als zunächst geplant. 9,1 Milliarden Dollar seien bereits aufgenommen werden, die weiteren knapp drei Milliarden sollen bis Ende März 2023 folgen. Insgesamt sei der Staatshaushalt robust und zeige, wie auch Finanzminister Iipumbu Shiimi vor […]

todayNovember 14, 2022

2022

Zentralbank: Staatsschulden steigen, Haushaltsdefizit sinkt

Das Haushaltsdefizit in Namibia ist im zweiten Quartal des Jahres deutlich zurückgegangen. Die Kluft zwischen Staatsausgaben und -einnahmen lag nach Angaben der Zentralbank zuletzt bei 5,6 Prozent des Bruttoinlandsprodukts. Im vorausgegangenen Finanzjahr waren es noch 8,7 Prozent. Hintergrund sind in erster Linie gestiegene nicht steuerliche Einnahmen. Dazu zählen Dividenden aus Unternehmensanteilen und Lizenzgebühren für Diamanten. Mittelfristig soll sich das Defizit sogar noch weiter verringern. Gleichzeitig bleibt die Staatsverschuldung aber hoch. […]

todayOktober 3, 2022

Amtierende Generalsekretärin der DTA of Namibia, Elma Dienda; © Esme Konstantinus/NAMPA

2022

PDM: Schuldenerlass nicht für Staatseinrichtungen

Die PDM-Abgeordnete Elma Dienda gab vor der Nationalversammlung eine weitere Erklärung zum Antrag des Schuldenerlasses in Lokalverwaltungen ab. Sie stellte klar, dass der Erlass ausdrücklich nicht für staatliche Einrichtungen gelten sollte. Lediglich die Ärmsten der Armen sollten eine Erleichterung erhalten, in dem ihre Schulden für beispielsweise Wasser und Strom erlassen würden. Ministerien, öffentliche Einrichtungen und Staatsagenturen sollten hingegen unbedingt weiter unter Druck gesetzt werden, ihre Schulden zu begleichen. Die LPM […]

todaySeptember 30, 2022

2022

Meatco schreibt Millionenverluste

Der halbstaatliche Fleischverarbeitungsbetrieb Meatco hat erneut einen Millionenverlust eingefahren. Laut dem nun vorgestellten Jahresabschluss lag das Minus bei mehr als 200 Millionen Namibia Dollar. Vor dem Hintergrund nahezu exklusiver Exportrechte von Rindfleisch in hochpreisige Märkte, ist das Ergebnis Landwirtschaftsexperten nach erschütternd. Der Umsatz sei von 873 Millionen auf lediglich 752 Millionen Namibia Dollar geschrumpft. Als Entschuldigung gab der Vorstand die Dürre an. Zudem seien die 1,7 Milliarden Umsatz ein weiteres […]

todaySeptember 26, 2022

Nach PDM-Angaben könnten sich die Ärmsten in Namibia einfach kein Wasser leisten; © Alexander Farnsworth/iStock

2022

Auch PDM für Abschreibung der Lokalverwaltungsschulden

Auch die PDM hat sich für eine Abschreibung der Wasserschulden der Lokalverwaltungen des Landes ausgesprochen. Die PDM-Abgeordnete Elma Dienda erklärte dazu in der Nationalversammlung, dass sich die Ärmsten der Gesellschaft schlichtweg kein Wasser leisten könnten. Eine Rückzahlung der Schulden sei daher praktisch unmöglich. Zudem würden auch Stadtverwaltungen in Südafrika aus diesem Grund Schulden abschreiben. Der entsprechende Antrag der LPM hatte auch bereits von der NUDO Unterstützung erhalten. Wirtschaftsanalysten hingegen wiederum […]

todaySeptember 21, 2022

2022

Abschreibung aller Lokalverwaltungsschulden unrealistisch

Wirtschaftsanalysten haben Forderungen nach einer Abschreibung aller Schulden der Lokalverwaltungen eine klare Absage erteilt. In der New Era heißt es, dass dieses Vorgehen nicht nachhaltig und insgesamt unrealistisch sei. Es gehe allein bei NamWater und NamPower um mehr als 1,8 Milliarden Namibia Dollar, die Gemeinden, Städte und Dörfer an Schulden angehäuft hätten. Dies sei vor allem der schlechten Zahlungsmoral der Einwohner geschuldet, weshalb die Lokalverwaltungen ihrerseits kein Geld hätten. Die […]

todaySeptember 20, 2022

2022

LPM fordert Abschreibung von Schulden der Lokalverwaltungen

Die LPM hat die Abschreibung von Strom- und Wasserschulden der Lokalverwaltungen des Landes gefordert. Das Unvermögen die Schulden bei NamPower und NamWater zu begleichen, sei ein Hindernis auf lokaler Regierungseben, so Fraktionschef Henny Seibeb. So sei die Situation durch die Corona-Pandemie nur noch verschlimmert worden. In der kommenden Woche will der LPM-Politiker daher dem Parlament einen entsprechenden Antrag vorlegen. Das Parlament soll diskutieren, wie man mit den unbehebbaren Schulden der […]

todaySeptember 9, 2022

2022

Staatliche Einrichtungen schulden MWT N$ 1,5 Mrd.

Staatliche Einrichtungen sollen dem Ministerium für öffentliche Arbeiten einen Milliardenbetrag schulden. Insgesamt geht es laut New Era um mindestens 1,5 Milliarden Namibia Dollar. Die Schulden stammen demnach aus einem Zeitraum von fünf Jahren und beziehen sich nur auf die durch verschiedene Einrichtungen angemieteten Fahrzeuge des Ministeriums. Dem Ministerium nach sei es nicht länger hinnehmbar, dass staatliche Behörden und Einrichtungen ihren Verträgen nicht nachkommen würden. Es gebe klare Zahlungspläne, die einzuhalten […]

todayAugust 31, 2022

2022

Wohl mehr Staatsschulden, um Gehaltserhöhungen zu zahlen

Um die Gehaltserhöhungen im öffentlichen Dienst zu erfüllen, muss der Staat womöglich Schulden aufnehmen. Davon gehen laut The Brief Wirtschaftsanalysten von Simonis Storms aus. Die Mehrkosten von 924 Millionen Namibia Dollar seien im aktuellen Staatshaushalt nicht vorgesehen. Es könne schwierig werden das Geld ohne neue Schulden aufzutreiben, zumal die Einnahmen durch die SACU letzten Berechnungen nach als wichtige Einnahmequelle geringer ausfallen werden. Auch die Steuereinnahmen stagnieren aufgrund des nur schwachen […]

todayAugust 10, 2022

0%
Stars under Afrian Skies

Noch nicht gebucht?

Jetzt die Reise anfragen und den Code HITRADIO in der Nachricht eingeben. 

Erlebe einen unvergesslichen Abend mit Stars unter Afrikas Sternen.