solidaritätsbeitrag

2 Ergebnisse / Seite 1 von 1

2015

16. November 2015 – Nachrichten am Morgen

Die Regierung Namibias will ihre geplante Solidaritätsabgabe ungeachtet von Protesten einführen. Das habe Finanzminister Calle Schlettwein betont, berichtet die Allgemeine Zeitung. Allerdings sei noch nicht sicher, ab welchem Einkommen sie zu zahlen sei. Bislang wurde eine Untergrenze von 80.000 Namibia Dollar im Jahr genannt. Zudem wird die Abgabe laut AZ erst 2017 eingeführt. Die Regierung rechnet mit rund 600 Millionen Namibia Dollar, die dem Kampf gegen die Armut dienen sollen. […]

todayNovember 16, 2015

2015

5. November 2015 – Nachrichten am Morgen

Das Fischereiministerium Namibias wird die Arbeitsbedingungen und Gehälter in Fischbetrieben untersuchen. Das habe Präsident Hage Geingob nach einem Treffen mit Vertretern der streikenden Fischer in Windhoek angeordnet, meldet die Presseagentur Nampa. An dem Treffen nahmen auch Premierministerin Saara Kuugongelwa-Amadhila und Arbeitsminister Erkki Nghimtina teil. Vergangene Woche waren in Walvis Bay über 1.000 und in Lüderitz rund 250 Fischer in einen illegalen Streik getreten. Sie fordern geregelte Arbeitszeiten, mehr Geld, bezahlte […]

todayNovember 5, 2015

0%
HRN_Logo_Aktion Sonnenstern_XXlarge-01

Alle Spenden sind zugunsten des Johanniter-Heim Khoaeb in Otavi und der Pangolin Conservation and Research Foundation.

Bitte spendet für den guten Zweck!

Das Spendenversprechen läuft noch bis zum 23. Dezember 2022.
Einzahlungen sind noch bis zum
9. Januar 2023 möglich.