spende

20 Ergebnisse / Seite 1 von 3

Amukwiyu (Archivaufnahme); © Etuna Shikalepo/Nampa

2022

Womöglich Fishrot-Gelder als Spende an SWAPO

Die SWAPO hat scheinbar gestohlene Fishrot-Gelder als Spende für den Wahlkampf erhalten. Dies bestätigte dem Namibian nach nun der Regionalkoordinator für Oshikoto, Armas Amukwiyu. Vorherigen Berichte des Namibian hatten bereits hervorgebracht, dass Amukwiyu auch persönlich von den Zahlungen profitiert habe. Der Fishrot-Angeklagte James Hatuikulipi habe damals 5,2 Millionen Namibia Dollar an die Regierungspolizei überwiesen. Die SWAPO-Generalsekretärin Sophia Shaningwa widersprach dieser Aussage. Solche Gelder seien, wenn im eigenen Namen angenommen worden […]

todayOktober 24, 2022

(v.l.n.r.) Beatrice Lucke, KfW-Büroleiterin in Namibia, Ulrike Metzger, Referentin für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Teofilus Nghitila, MEFT-Exekutivdirektor, Wilhencia Uiras, Exekutivdirektorin der Planungskomission, Bennett Kahuure, Direktor der Abteilung Nationalparks im MEFT; © Hitradio Namibia

2022

Deutschland spendet Anti-Wilderei-Ausrüstung

Deutschland hat Fahrzeuge und Ausrüstung im Kampf gegen die Wilderei an das namibische Umweltministerium gespendet. Zusammen mit der Entwicklungsbank KfW wurde die Spende gestern dem Umweltministerium übergeben. Umweltminister Pohamba Shifeta äußerte sich dankbar für die Zusammenarbeit: „Diese Spende stellt eine bedeutende Unterstützung beim Schutz unserer Wildtiere und der effektiven Verwaltung unserer Nationalparks dar.“ Die Ausrüstung im Gesamtwert von über N$ 20 Millionen soll vor allem in den Nationalparks Etosha und […]

todayOktober 6, 2022

2022

Japan spendet über 3.000 Tonnen Reis an Namibia

Japan hat 3.000 Tonnen Reis an Namibia gespendet. Premierministerin Saara Kuugongelwa-Amadhila nahm die Spende heute entgegen. Dabei erklärte sie: „Dieser Reis wird an drei Regionen gehen, die von Dürre betroffen sind: Kunene, Teile von Omusati und Teile von Erongo. Das wird über die nächsten drei Monate passieren. Die Spende kommt genau zu richtigen Zeit, in Anbetracht der schrumpfenden Wirtschaft in unserem Land.“ Der jüngste Regen habe vielen Gemeinschaften dringend benötigte […]

todayMärz 9, 2022

2022

Weitere COVID19-Impfstoffspenden

Das Gesundheitsministerium erwartet weitere gespendete COVID19-Impfstoffdosen. Dies wurde gegenüber Hitradio Namibia bestätigt. So seien kürzlich mehr als 50.000 Dosen Janssen-Impfstoff gespendet worden. Hinzu kommen in Kürze weitere 168.000 Dosen des Impfstoffs als Spende von den USA. Die Volksrepublik China hat weitere eine Million Dosen Sinopharm zugesagt. Die Auslieferung soll in Kürze und dann nach Bedarf geschehen. Weitere Staaten haben AstraZeneca-Spenden in Aussicht gestellt. Eine Beschaffung von u. a. Pfizer-BioNTech für […]

todayFebruar 25, 2022

2022

Berlin schenkt Windhoek Beatmungsgeräte

Berlin schenkt Windhoek medizinische Ausrüstung zur Versorgung von COVID19-Patienten. Dabei handelt es sich um insgesamt 16 Beatmungsgeräte und 30 Patientenmonitore, sowie das notwendige Zubehör. Gegenüber Hitradio Namibia erklärte die Senatskanzlei in Berlin, dass die Ausrüstung einen Gesamtwert von umgerechnet etwa N$ 4,5 Millionen hat. Bei der Ware soll es sich um Restbestände handeln, die im Zuge der COVID-19-Pandemie für die Berliner Kliniken beschafft wurden. Ein entsprechender Schenkungsvertrag war Anfang der […]

todayFebruar 10, 2022

2021

Zehn Tonnen Zement für „House of Hope“-Stiftung

Die “House of Hope”-Stiftung darf sich über eine Spende von insgesamt zehn Tonnen Zement freuen. Das durch Ohorongo Cement gespendete Baumaterial soll zum Bau von kostengünstigen Häusern für die Bevölkerung von Bethanien eingesetzt werden. Der Treuhänder der Stiftung, Hanjo Böhme, erklärte, dass man dem ambitionierten Projekt damit einen wesentlichen Dienst erwiesen habe. „House of Hope“ wurde 2018 durch die Farmer Jörg und Michelle Gaugler ins Leben gerufen. Die Idee ist, […]

todayOktober 26, 2021

2021

Impfstoffspende aus Deutschland kommt morgen

Namibia erwartet morgen 200.000 weitere Dosen AstraZeneca. Dies teilte die Deutsche Botschaft in Windhoek per Presseeinladung mit. Es handelt sich um eine Spende des COVID19-Impfstoffs. Das Gesundheitsminister um hatte vor Kurzem knapp 320.000 Dosen aus Deutschland angekündigt. Dies wollte die Botschaft zuletzt nicht bestätigen. Namibia wird dann, inklusive der Spende aus Deutschland, insgesamt 900.000 Dosen eines COVID19-Impfstoffes erhalten haben. Weitere knapp 1,15 Millionen sind angekündigt worden.  

todaySeptember 21, 2021

2021

Wales sagt Namibia Unterstützung im Kampf gegen Covid-19 zu

Wales hat Namibia Unterstützung im Kampf gegen die Corona-Pandemie zugesagt. Das Land soll Schutzausrüstung und Sauerstoffanlagen im Wert von über N$ 150 Millionen nach Namibia schicken. Der walisische Regierungschef Mark Drakeford erklärte in einem Interview mit Sky News zudem, dass er sich in London für die Entsendung von Impfstoffspenden nach Namibia einsetze. Konkrete Ergebnisse gibt es dazu jedoch noch nicht. Die Schutzausrüstung wiederum soll in der kommenden Woche verschifft werden […]

todayAugust 27, 2021

2021

Internationale Solidarität im Kampf gegen Corona gefordert

Vizepremierministerin Netumbo Nandi-Ndaitwah hat mehr internationale Solidarität im Kampf gegen Covid-19 gefordert. Kein Land sei sicher, solange nicht alle Länder auf der Welt sicher seien, erklärte sie im Rahmen der Unterzeichnung eines Spendenabkommens mit Serbien am vergangenen Samstag. Die serbische Regierung erklärt sich darin laut Nampa bereit, in den kommenden Wochen eine unbekannte Anzahl des in Russland hergestellten Corona-Impfstoffs Sputnik V nach Namibia zu liefern. Nandi-Ndaitwah fügte an, dass man […]

todayAugust 23, 2021

0%
HRN_Logo_Aktion Sonnenstern_XXlarge-01

Alle Spenden sind zugunsten des Johanniter-Heim Khoaeb in Otavi und der Pangolin Conservation and Research Foundation.

Bitte spendet für den guten Zweck!

Das Spendenversprechen läuft noch bis zum 23. Dezember 2022.
Einzahlungen sind noch bis zum
9. Januar 2023 möglich.