staatsunternehmen

61 Ergebnisse / Seite 2 von 7

2021

Staatsunternehmen machen Milliardenverluste

Staatliche Wirtschaftsunternehmen verlieren pro Jahr etwa eine Milliarde Namibia Dollar. Dies sagte der ehemalige NSA-Generalstatistiker John Steytler, der jetzt Projektleiter beim nun vorgestellten „Public Enterprise Financial Monitoring System“ ist. Dieses wurde von der deutschen GIZ mit knapp einer Million Namibia Dollar finanziert. Ursache hierfür ist vor allem eine mangelnde finanzielle Rechenschaftspflicht. Die 81 öffentlichen Unternehmen haben direkt 17.000 Menschen beschäftigt und spielen damit eine wichtige sozi-ökonomische Rolle. Dies zeige sich […]

todayOktober 19, 2021

2021

Staatsunternehmen leiden unter mangelndem Interesse qualifizierter Namibier

Die Staatsunternehmen leiden auch darunter, dass sich keine qualifizierten für Aufsichtsratspositionen interessieren. Dies sagte der zuständige Minister Leon Jooste gegenüber dem Namibian. Es sei klar und in der Regierung einhellige Meinung, dass keine öffentlichen Unternehmen mehr „durchgeschleppt“ würden. Notgelder stehen dem Land für Rettungsaktionen nicht mehr zur Verfügung. Es sei deshalb unabdingbar die Besten für Staatsunternehmen zu gewinnen. Jooste appellierte sozusagen an qualifizierte Namibier, offen dafür zu sein, wirtschaftliche agierenden […]

todaySeptember 27, 2021

2021

TransNamib steht kurz vor dem Ende

TransNamib steht kurz vor dem Ende. Dieses sagte Geschäftsführer Johny Smith, berichtet der Namibian. Er selber werde von einem Vorstandsmitglied massiv eingeschüchtert und unterdrückt, damit die Wahrheit zur Lage des Staatsunternehmens verheimlicht werde. Aus diesem Grund habe sich Smith bereits im Juni direkt an Staatsunternehmenminister Leon Jooste gewandt. Darin soll er von einem „schmerzhaften Tod“ des Unternehmens gesprochen haben. Er könne unter den gegebenen internen Umständen sein Mandat, TransNamib zu […]

todaySeptember 3, 2021

2021

Unabhängige Finanzfirma nimmt bis Ende Oktober TransNamib unter die Lupe

Das Ministerium für Staatsunternehmen hat eine unabhängige Finanzfirma mit der Analyse von TransNamib beauftragt. Dies berichtet der Namibian. Demnach soll Ernest & Young bis Ende Oktober einen ausführlichen Bericht vorlägen. Diese lasse sich das Unternehmen unter Führung von Leon Jooste 650.000 Namibia Dollar kosten. Bereits im November hatte Jooste den Vorstand der staatlichen Eisenbahngesellschaft aufgerufen, eine unabhängige Finanzprüfung in Auftrag zu geben. Schwerpunkt der Untersuchungen soll vor allem die Auftragsvergaben […]

todayAugust 16, 2021

2021

4. Juni 2021 – Nachrichten am Mittag

Vizepräsident Nangolo Mbumba hat eine Einigung mit Deutschland über ein Genozid-Abkommen bestätigt. Auf einer Pressekonferenz sagte er dazu heute: „A lot of works lie ahead. However, we have to proceed with the knowledge that we have made remarkable progress over the past five years. And that is an opportunity that we should not waste.” Das Abkommen soll unter anderem eine Anerkennung der Kolonialverbrechen als Völkermord, eine Entschuldigung durch den deutschen […]

todayJuni 4, 2021

2021

16. März 2021 – Nachrichten am Morgen

Namibia erhält noch heute die ersten Dosen Coronaimpfstoff. Dies bestätigte Gesundheitsminister Kalumbi Shangula laut dem Namibian. Es handele sich um 100.000 Dosen Sinopharm. Namibia erwartet zudem mehr als 127.000 Dosen AstraZeneca durch das Covax-Programm und 30.000 Dosen des gleichen Herstellers unter Lizenz aus Indien mit dem Namen Covishield. - Zudem wurde der Impfplan trotz diversen Nachfragen der Medien bisher nicht vom Ministerium bereitgestellt. Zunächst sollen wohl die mehr als 22.000 […]

todayMärz 16, 2021

2021

2. März 2021 – Nachrichten am Morgen

Der isländische “Fishrot”-Whistleblower Jóhannes Stefánsson soll aufgrund einer Vergiftung schwer erkrankt sein. Dies berichtet der Namibian unter Berufung auf internationale Medienberichte. Demnach werde bereits Geld für seine Heilung gesammelt. Ärzten in seiner Heimat nach wurde er vergiftet, jedoch sei die Behandlung trotz des hochmodernen Gesundheitssystems in Island nicht möglich. Er gehe davon aus womöglich bereits 2016 in einem Hotel in seiner Wahlheimat Südafrika vergiftet worden zu sein, obwohl er sich […]

todayMärz 2, 2021

2021

18. Februar 2021 – Nachrichten am Morgen

Gesundheitsminister Kalumbi Shangula hat vor der Nationalversammlung die ersten elf Monate mi dem Corona-Virus Revue passieren lassen. Die Zahl der Todesfälle liegt etwa 20 Prozent höher als erwartet. Zu keiner Zeit war der Gesundheitssektor im Land bisher aber mit der COIVD19-Lage überfordert. Es gäbe mittlerweile 800 Isolationsbetten, 166 Betten in Intensivstation und 136 Plätze an denen Lungenventilation möglich ist. Namibia liegt bei der Testanzahl pro Einwohner weiterhin auf Rang 3 […]

todayFebruar 18, 2021

2021

11. Februar 2021 – Nachrichten am Mittag

Leon Jooste, Minister für Staatsunternehmen, hat Medienberichte zurückgewiesen, wonach seine Personalentscheidungen für einen neuen Air Namibia-Vorstand abgelehnt wurden. Vielmehr habe er nach Rücksprache mit Finanzminister Iipumbu Shiimi entschieden, dass die besonderen Umstände die Ernennung zweier Regierungsbeamter erfordern. Das erklärte Jooste laut der Namibian Sun. Air Namibia hatte gestern Nacht angekündigt, dass alle Flugzeuge ab heute am Boden bleiben, auch Buchungen sind ab sofort nicht mehr möglich. Übereinstimmenden Medienberichten zufolge soll […]

todayFebruar 11, 2021

0%