städte

3 Ergebnisse / Seite 1 von 1

Der Minister für städtische und ländliche Entwicklung, Erastus Uutoni (Archivaufnahme); © Lukas Absalom/Nampa

2022

Uutoni: Machtkampf in lokalen Behörden behindert Entwicklung

Laut dem Minister für städtische Entwicklung, Erastus Uutoni, behindern interne Streitigkeiten die Leistung von Lokalverwaltungen in Namibia. Am Rande eines Workshops sagte der Minister, dass die Ratsmitglieder in den lokalen Behörden ihre eigenen politischen Interessen verfolgen würden, anstatt sich um kommunalen Angelegenheiten zu kümmern. So behinderte beispielsweise das langsame Tempo bei der Grundstücksverwaltung die Bereitstellung von Wohnraum. Dies habe weiterhin oberste Priorität in der nationalen Entwicklungspolitik, so Uutoni weiter. Laut […]

todayDezember 7, 2022

2021

In neun analysierten Regionen gibt es mehr als 192.000 ausgewiesene Grundstücke

Die Namibische Statistikagentur NSA hat mit dem „Urban Land Statistics Bulletin“ erstmals eine ausführliche Studie zu urbanem Gebiet im Land vorgestellt. Diese umfasst zunächst neun Regionen des Landes. Die restlichen fünf, darunter Khomas, folgen Anfang 2022. Dem Bulletin nach sind knapp 370.000 Hektar städtisches Land. Dies ist deutlich weniger als Schätzungen vor drei Jahren nahelegten, die zwar alle Regionen beinhalteten, aber doppelt so viel Fläche vermuten ließen. Gut 50 Prozent […]

todayDezember 15, 2021

Unter Mordverdacht: Gotlieb Panduleni; © Informanté

2016

22. Juni 2016 – Nachrichten am Morgen

Wegen des Mordes am Tour-Unternehmer Hans-Jörg Möller sind bereits drei Verdächtige in Walvis Bay vor Gericht erschienen. Laut Allgemeiner Zeitung handelt es sich um drei Männer im Alter von 29, 30 und 35 Jahren. Vor dem Gebäude forderten Verwandte, Freunde und Bekannte des Ermordeten in stillem Protest, den Verhafteten keine Kaution zu gewähren. Einer der Männer war laut Polizei bereits wegen Raubes und Mordes angeklagt und auf Kaution freigelassen worden. […]

todayJuni 22, 2016

0%