studentenproteste

22 Ergebnisse / Seite 1 von 3

2021

NSFAF will weiterhin Schuldner in Zeitungen veröffentlichen

Trotz der Androhung rechtlicher Schritte will der Studentenfonds NSFAF weiterhin die Namen von säumigen Zahlern in Zeitungen veröffentlichen. Das teilte der amtierende Geschäftsführer des Fonds, Kennedy Kandume, gegenüber Nampa mit. Bei den rund 52.000 Schuldnern handele es sich um Begünstigte, die zwischen 1997 und 2017 Darlehen erhalten und inzwischen Arbeit hätten. Laut Kandume sei ein Großteil davon mittlerweile bei der Regierung beschäftigt. Er rief daher die Regierung auf, für die […]

todayOktober 27, 2021

2017

30. Oktober 2017 – Nachrichten am Mittag

Der Zusammenschluss der Hochschulen in Südafrika, “Universities South Africa” USAF, rechnet mit erneuten weitreichenden Studentenproteste. Hintergrund ist eine Veröffentlichung eines internen Regierungsberichtes zur tertiären Bildung im Land. Aus diesem, der eigentlich noch nicht für die Öffentlichkeit bestimmt war, gehe hervor, dass eine kostenlose Hochschulbildung in Südafrika finanziell nicht zu stemmen sei. Die Präsidentschaft Südafrikas habe es bisher versäumt mit der Universitätsvereinigung und Studentenvertretungen zu sprechen, hieß es. – Bereits vergangene […]

todayOktober 30, 2017

2017

20. Oktober 2017 – Nachrichten am Morgen

Der Staatsbetrieb TransNamib und die Telekommunikationsfirma Paratus streiten sich um die Nutzung von Bahngelände für Daten-Leitungen. Laut Namibian will Paratus entlang der Bahntrasse von der Küste ins Inland ein Glasfaser-Kabel legen, um eine Breitband-Verbindung für Telefon- und Internet-Dienste einzurichten. Für die Nutzung des Geländestreifens sei seit 2011 über eine Miete verhandelt worden. Paratus habe ihr Angebot von 100 Millionen Namibia Dollar jedoch nun zurückgezogen. Sie berufe sich auf einen Passus […]

todayOktober 20, 2017

2016

28. Oktober 2016 – Nachrichten am Abend

Die südafrikanische Polizei hat den mutmaßlichen Tod des Studentenführers Bonginkosi Khanyile als „Falschmeldung“ zurückgewiesen. Er gilt als einer der führenden Köpfe des seit mehr als einem Monat andauernden Studentenaufstandes. In sozialen Medien verbreitete sich seit dem Vormittag die Meldung, dass Kanyile in der Haft erstochen wurde. Er befindet sich weiter in Haft, wie die Polizei vermeldete. Ihm wird unter anderem Störung der öffentlichen Ordnung vorgeworfen. – Indessen gehen die Proteste […]

todayOktober 28, 2016

2016

26. Oktober 2016 – Nachrichten am Mittag

Die Bewohner Omarurus setzten sich für den Stopp eines kontrovers diskutierten Partnerschaftsvertrages zwischen der Stadtverwaltung und einem Privatinvestor aus Windhoek ein. In den vergangenen Tagen ging aus Zeitungsanzeigen hervor, dass der Investor 75 Grundstücke kaufen darf, obwohl es mindestens 36 Einsprüche hiergegen gegeben habe. Die Stadtverwaltung hätte in der Vergangenheit immer wieder Einzelkäufer vertröstet, dass es kein Bauland gäbe. Für morgen sei eine Demonstration vor der Stadtverwaltung geplant. Die Organisatoren […]

todayOktober 26, 2016

2016

20. Oktober 2016 – Nachrichten am Abend

Die Umweltverträglichkeitszulassung zum Abbau von Phosphat vor Namibias Küste bleibt bestehen. Dies gab das Umweltministerium am Vormittag auf einer Pressekonferenz bekannt. Es seien alle internationalen und nationalen Vorgaben eingehalten, die in zahlreichen Studien die möglichen Umwelteinflüsse des Abbaus bestmöglich analysiert haben. Da noch nirgendwo auf der Erde Phosphat im Meer abgebaut wird, seien Vergleiche mit anderen Staaten oder Regionen nicht möglich. Die auf drei Jahre befristete Genehmigung enthalte zahlreiche Vorgaben, […]

todayOktober 20, 2016

2016

18. Oktober 2016 – Nachrichten am Mittag

An der Universität von Namibia UNAM konnten gestern die Abschlussprüfungen nicht wie geplant stattfinden. Studenten hatten demonstriert und forderten die Zulassung aller ihrer Kommilitonen zu den Examen. Eine dementsprechende Petition wurde an den Vizekanzler der UNAM, Lazarus Hangula, übergeben. Die Uni habe neuerdings nur die Studenten zu den Prüfungen zugelassen, die ihre ausstehenden Studiengebühren zu mindestens 50 Prozent bezahlt haben, hieß es. In der Vergangenheit hätten alle die Examen schreiben […]

todayOktober 18, 2016

2016

11. Oktober 2016 – Nachrichten am Mittag

Die teilweise gewaltsamen Studentenproteste in Südafrika gehen heute in ihren vierte Woche. Erneut soll es zu Zusammenstößen mit der Polizei, vor allem an der Wits-Universität gekommen sein. Wie südafrikanische Medien berichten, gehe es den Studenten schon lange nicht mehr um die Studiengebühren, die 2017 angehoben werden sollen. Vielmehr wollen diese die „Dekolonialisierung“ der Universitäten durchsetzen. Vor allem gehe es nun auch direkt gegen die scheinbar weiterhin bestehenden Privilegien der Weißen […]

todayOktober 11, 2016

2016

7. Oktober 2016 – Nachrichten am Abend

Die Windhoeker sparen nur noch wenig mehr als 25 Prozent Wasser. Damit kann die Wasserversorgung der Hauptstadt nach Dezember 2016 nicht mehr sichergestellt werden. Das Sparziel von 40 Prozent, das im Mai ausgegeben wurde, wurde zu keiner Zeit erreicht. Seitdem lag die Sparquote jedoch fast immer über 30 Prozent. Nun fiel diese sogar zeitweilig auf unter 25 Prozent. Die Wassersparauflagen gelten deshalb uneingeschränkt weiter. Dazu zählt ein generelles Bewässerungsverbot, außer […]

todayOktober 7, 2016

0%
Stars under Afrian Skies

Noch nicht gebucht?

Jetzt die Reise anfragen und den Code HITRADIO in der Nachricht eingeben. 

Erlebe einen unvergesslichen Abend mit Stars unter Afrikas Sternen.