tarifverhandlungen

2 Ergebnisse / Seite 1 von 1

2016

12. Oktober 2016 – Nachrichten am Morgen

Im Konflikt um den drohenden Lehrerstreik an staatlichen Schulen Namibias hat auch ein Treffen bei Präsident Hage Geingob keine Einigung gebracht. Laut Namibian betonte Geingob, es seien keine Gehaltsverhandlungen gewesen. Man habe vielmehr über die Lage der Staatsfinanzen und die wirtschaftlichen Folgen des drohenden Streiks gesprochen. Geingob bekräftigte, die Regierung könne sich zurzeit nur eine fünfprozentige Anhebung der Lehrergehälter leisten. Laut Bericht hat der Gewerkschafts-Dachverband NUNW vor dem Treffen das […]

todayOktober 12, 2016 1

Staatskrankenhaus in Grootfontein; © Mulisa Simiyasa/NAMPA

2016

1. Juni 2016 – Nachrichten am Morgen

In staatlichen Krankenhäusern fehlen seit zwei Monaten wichtige Medikamente. Das berichtet der Namibian unter Berufung auf einen Arzt. Dabei handle es sich um Medikamente gegen Bluthochdruck und Epilepsie. Patienten seien mit dem Hinweis abgewiesen worden, diese Medikamente seien zurzeit nicht vorrätig. Eine stichprobenartige Nachfrage des Namibian in Hospitälern in Windhoek und Orten im Norden und Süden des Landes hat dies bestätigt. Ein Grund für den Mangel wird im Bericht nicht […]

todayJuni 1, 2016 2

0%