traditionelle führer

30 Ergebnisse / Seite 2 von 4

2019

20. August 2019 – Nachrichten am Morgen

Die ausufernde Zahl and traditionellen Behörden und die zunehmenden Wünsche dieser sind für den Staat nicht länger tragbar. Dies sagte Staatspräsident Hage Geingob beim Treffen der Traditionellen Behörden in Gobabis. Aufgrund persönlicher Motive gewünschte neue Behörden und absurde andere Wünsche entsprechen nicht dem Sinne dieser Institutionen, so Geingob. Es gehe vielmehr um traditionelle Normen, Lebensweise und Kultur und nicht im politische Motive und interne Machtspiele. Der Vizeratsvorsitzende aller Traditioneller Verwaltungen […]

todayAugust 20, 2019

2019

19. August 2019 – Nachrichten am Abend

Zum 22. Mal treffen sich derzeit die Traditionellen Führer des Landes. Das Jahrestreffen wurde von Staatspräsident Hage Geingob in Gobabis eröffnet. Ihm gehe es vor allem um eine kulturelle Zusammenarbeit der zahlreichen traditionellen Gemeinschaften und Volksgruppen im Land. Das kulturelle Erbe bringe viele Namibier zusammen. Er gedenke auch den beiden in den letzten Monaten verstorbenen traditionellen Führern, König Kauluma Elifas und Chief Seth Kootjie. Geingob rief die Führer auf sich […]

todayAugust 19, 2019

2019

29. Juli 2019 – Nachrichten am Morgen

Namibier und Botswana könnten schon bald das jeweils andere Land mit gültigen Personalausweisen besuchen. Die Regierungen beider Länder denken darüber nach, die Passformalitäten aufzuheben. Dies geht aus einer Pressemitteilung der Regierung von Botswana hervor, berichtet der Namibian. Der Präsident von Botswana, Mokgweetsi Masisi, sagte bei der offiziellen Eröffnung der 45. Ghanzi-Landwirtschaftsausstellung, an der Präsident Hage Geingob am Samstag teilnahm, dass sich Geingob und er auf einen pass- und visumsfreien Personenverkehr […]

todayJuli 29, 2019

2019

15. Juli 2019 – Nachrichten am Mittag

Die Kfz-Nummernschildlandschaft in Namibia ist um fünf neue ortsgebundene Schilder reicher. Dies teilte das Büro von Verkehrsminister John Mutorwa mit. Demnach gibt es laut Roads Authority nun 39 Ortschaften in Namibia in denen eigene Registrierungen vergeben werden. Neu sind nun unter anderem AD für Arandis und HB für Henties Bay. Auch Okongo, Divundu und die Regionalhauptstadt von Oshikoto, Omuthiya haben eigene Registrierungen erhalten. – Mit knapp 170.000 Fahrzeugen waren 2017 […]

todayJuli 15, 2019

2019

16. April 2019 – Nachrichten am Mittag

Staatspräsident Hage Geingob hat nach dem Doppelmord in Arandis „Schock und Trauer“ zum Ausdruck gebracht. Eckhardt Müller, eines der Opfer, sei eine herausragende Persönlichkeit in der Förderung der technischen Berufsbildung gewesen, betonte Geingob. Auch die Deutsche Botschaft Windhoek zeigt sich vom Tod Muellers und seines Vizes im Institut für Bergbau und Technologie NIMT, Heimo Hellwig, geschockt. Es habe sich um eine feige Tat gehandelt. – Mueller hatte vor genau 10 […]

todayApril 16, 2019

2019

15. April 2019 – Nachrichten am Morgen

In den letzten 10 Jahren ist unter der Leitung von Bisey |Uirab die Marke NAMPORT stetig gewachsen – so ist der Umsatz im Jahr 2009 von 500 Millionen Namibia Dollar auf über 1 Milliarde Dollar gewachsen. Als Arbeitgeber ist das Unternehmen ebenfalls stark am Expandieren und beschäftigt derzeit etwa 1000 Personen. Ende April verlässt |Uirab NAMPORT und übernimmt die Namibia Airports Company. In seiner Abschiedsrede betonte er das die Logistikwirtschaft […]

todayApril 15, 2019

2019

2. April 2019 – Nachrichten am Mittag

Der kürzlich verstorbene Ondonga-König Immanuel Kauluma Elifas erhält ein Staatsbegräbnis. Dies bestätigte das Büro des namibischen Staatspräsidenten. Staatspräsident Hage Geingob erachte ein Staatsbegräbnis aufgrund der Position von Elifas und seinem Einsatz für die Verständigung zwischen den traditionellen Führern und Volksgruppen im Land als gerechtfertigt. Elifas war Ende März im Alter von 86 Jahren verstorben. Er war seit 1975 König der Ondonga und damit einer der am längsten amtierenden traditionellen Führer […]

todayApril 2, 2019

2019

29. März 2019 – Nachrichten am Mittag

Staatspräsident Hage Geingob führt heute eine hochrangige Delegation an, die dem verstorbenen Ondonga-König Immanuel Kauluma Elifas die letzte Ehre erweisen will. Er wird am Vormittag im königlichen Palast in Onamungundo erwartet. Geingob stellte eine besondere Ehrerweisung durch den Staat in Aussicht. Möglich erscheint ein Staatsbegräbnis oder der Heldenstatus als besondere Anerkennung. - Elifas, eine der am längsten amtierenden Traditionellen Führer Namibias, war am Dienstag im Alter von 86 Jahren verstorben. […]

todayMärz 29, 2019

2019

26. März 2019 – Nachrichten am Mittag

Ondonga-König Immanuel Kauluma Elifas ist tot. Er starb am Morgen im Krankenhaus in Onandjokwe. Elifas war seit 1975 König der Ondonga und einer der am längsten amtierenden Traditionellen Führer in Namibia. Der 86-Jährige war seit einigen Jahren nicht unumstritten, nachdem der den traditionellen Rat entlassen hatte. Es gab deutliche Unstimmigkeiten im Ondonga-Haus um die Nachfolge von Elifas. 2012 bestimmte er Fillemon Nangolo, seinen Urgroßenkel, zu seinem Nachfolger. Die genauen Umstände […]

todayMärz 26, 2019

0%