treibstoffpreise

71 Ergebnisse / Seite 1 von 8

2023

Treibstoffpreise im Februar unverändert

Die Treibstoffpreise bleiben im Februar unverändert. Dies teilte das Energieministerium mit. Demnach werde eine eigentlich notwendige Erhöhung mit 50 Millionen Namibia Dollar vom nationalen Energiefonds abgefedert. Zur Begründung sagte das Ministerium, dass der Namibia Dollar zwar leicht an Wert gegenüber dem US-Dollar gewonnen habe. Dies werde aber durch eine deutliche Erhöhung der Einkaufspreise für Benzin und Diesel von umgerechnet bis zu 135 Namibia Dollar je Barrel zu Nichte gemacht. Der […]

todayJanuar 30, 2023

2022

Dieselpreis sinken erstmals seit Monaten

Erstmals seit Monaten sinken diesen Monat die Dieselpreise wieder. Dies teilte das Energieministerium mit. Diesel wird demnach ab Mittwoch 125 Cent pro Liter günstiger. Der Preis für Benzin bleibt hingegen unverändert. Damit liegt der Referenzpreis pro Liter in Walvis Bay weiterhin bei 22,08 Namibia Dollar für Benzin und nun 22,85 Namibia Dollar für Diesel. Dies wird vor allem damit begründet, dass der Einkaufspreis von Diesel um fast acht Prozent zurückgegangen […]

todayDezember 5, 2022

Teerstraße in Namibia (Symbolbild); Quelle: Winfried Bruenken/Wikimedia, CC BY-SA 3.0

2022

RFA will eine erhöhte Treibstoffabgabe

Nach dem Vorschlag zur Einführung von Mautstraßen im Land will die Road Fund Administration (RFA) auch ihren Anteil an den Treibstoffabgaben erhöhen. Dieser sollte um 50 Cent je Liter angehoben werden, sagte der RFA-Projektmanager Namene Kalili laut dem Namibian. Zudem sollten die Straßenbenutzungsgebühren für LKW und ausländische Fahrzeuge um jeweils zehn Prozent erhöht werden. Damit würde man eine nachhaltige Finanzierung der RFA und damit den Straßenbau und die Instandhaltung sicherstellen. […]

todayNovember 4, 2022

2022

Benzinpreise bleiben gleich, Diesel wird deutlich teurer

Die Dieselpreise steigen im November deutlich an. Der Liter Diesel kostet ab dem 2. November N$ 1,98 mehr. Das Energieministerium begründet das in erster Linie mit den gestiegenen Preisen auf dem Weltmarkt. Der Benzinpreis wiederum bleibt unverändert. Ministeriumssprecher Andreas Simon warnte allerdings, dass eine angepeilte Senkung der Fördermenge die Rohölpreise in Zukunft wieder in die Höhe treiben wird. Zudem habe die Wiedereinführung der Straßennutzungsgebühren und der Abgaben für den Verkehrsunfallfonds […]

todayOktober 31, 2022

2022

Winter in Europa treibt Dieselpreise in Namibia in die Höhe

Der anstehende Winter in Europa ist einer der Hauptgründe für die unverändert hohen Dieselpreise in Namibia. Energieministeriums-Sprecher Andreas Simon erklärte dazu gegenüber Hitradio Namibia: „Die Nachfrage nach Diesel ist gestiegen. Dieser Anstieg hat auch die Produktionskosten in die Höhe getrieben.“ Zudem habe der Wegfall der reduzierten Treibstoffabgaben für den Verkehrsunfallfonds MVA und der Straßennutzungsgebühren einen Einfluss. So läge nun eine massive Kostenunterdeckung vor, die eigentlich sogar einen Preisanstieg verlangt hätte. […]

todayOktober 4, 2022

2022

Dauerhafte Treibstoffpreissenkung geplant

Die Regierung plant scheinbar die dauerhafte Abschaffung einer Treibstoffabgabe. Dies teilte Energieminister Tom Alweendo laut dem Namibian mit. Demnach soll die bisherige Abgabe an die staatliche Petroleumgesellschaft Namcor entfallen. Dadurch werde sich der Treibstoffpreis an den Zapfsäulen nachhaltig verringert. Namcor könne die Einnahmen nun durch den Aufbau eigener Tankstellen im Land generieren und benötige keine festgesetzte Abgabe je Liter mehr. Dadurch falle der Abgabepreis für Treibstoff automatisch um 7,6 Cent […]

todaySeptember 22, 2022

2022

Erleichterung an den Zapfsäulen: Spritpreise sinken leicht

Die Spritpreise sinken leicht. Das gab Energieminister Tom Alweendo heute bekannt. Demnach soll der Liter Benzin zum 7. September um N$ 1,20 sinken, der Liter Diesel geht um 65 Cent zurück. Der Minister begründete dies mit dem gesunkenen Ölpreis und dem verhältnismäßig starken Namibia Dollar. Das Ministerium hofft zudem auf eine weitere Stabilisierung auf dem Weltmarkt. Für eine Rückkehr zu den Preisen von rund N$ 13 pro Liter, benötige es […]

todaySeptember 5, 2022

Betroffen sind die Abgaben für den MVA Fonds und NAMCOR, sowie die Straßennutzungsgebühren; © Fahroni/iStock

2022

Kabinett verlängert Senkung auf Treibstoffabgaben

Das Kabinett hat einer Verlängerung der reduzierten Treibstoffabgaben zugestimmt. Einem Bericht der New Era zufolge, sollen die Abgaben für den MVA Fonds und NAMCOR, sowie die Straßennutzungsgebühren weiterhin um 50 Prozent reduziert werden. Dies soll so bleiben, bis die Spritpreise wieder auf ein bezahlbares Niveau fallen, heißt es in dem Bericht weiter. Bereits im Juli hatte das Energieministerium bekannt gegeben, dass die vorübergehende Reduzierung der Mineralölsteuer aufgehoben wird. Zudem wurde […]

todayAugust 16, 2022

2022

Abgabesenkungen auf Treibstoff vielleicht bald zu Ende

Die Regierung hat noch keine Entscheidung zur Verlängerung der Abgabesenkungen auf Treibstoff über Juli hinaus gefällt. Dies berichtet The Brief unter Berufung auf das Energieministerium. Fraglich ist, ob eine Verlängerung über weitere drei Monate finanziert werden könne. Vor allem der Verkehrsunfallfonds MVA und die Straßengebührenbehörde RFA leiden massiv unter den geringeren Einnahmen. Darunter könnte dann die Instandhaltung und der Neubau von Straßen leiden. Allein dem MVA Fund fehlen 11 Millionen […]

todayJuli 26, 2022

0%