trinkwasser

65 Ergebnisse / Seite 1 von 8

Der Salzabbau ist ein wichtiger Bereich der namibischen Wirtschaft; © R. M. Nunes/iStock

2022

Produktionskosten in Q3 auf hohem Niveau stabilisiert

Die Produktionskosten haben sich laut dem Producer Price Index der Statistikagentur NSA im dritten Quartal stabilisiert. Wie im Vorquartal lag die Jahresinflation hierbei im Bergbau aber bei etwa 27 Prozent. Auch im Bereich des herstellenden Gewerbes bewegte man sich im dritten Quartal nur knapp über den Produktionskosten der zweiten drei Monate des Jahres. Im Vergleich zum dritten Quartal 2021 nahmen die Preise um 12,5 Prozent zu. Kaum teurer ist hingegen […]

todayDezember 9, 2022

Wasserminister Calle Schlettwein (zweiter von links) mit seinem angolanischen Amtskollegen João Baptista Borges am Calueque-Damm in Angola; © MAWLR/Facebook

2022

MAWLR: Wasserversorgung im zentralen Norden gesichert

Laut dem Landwirtschaftsministerium sichert sich Namibia eine nachhaltige Wasserversorgung im zentralen Norden. Namibia und Angola haben nun gemeinsame Betriebsregeln für den Calueque- Damm unterzeichnet. Wasserminister Calle Schlettwein erklärte zudem: „Wir sind uns einig, dass diese kostbare Ressource Wasser durch einen angemessenen Ausbau der Infrastruktur, die das Wasser zu den Menschen bringt, erweitert werden muss.“ Es wurde zudem vereinbart, dass die Wassermenge des Kunene an die Anforderungen des Ruacana-Wasserkraftwerkes angepasst wird. […]

todayNovember 10, 2022

2022

Swakopmund dreht Staatseinrichtungen Wasser ab

Die Wasserhähne von staatlichen Einrichtungen in Swakopmund bleiben trocken. Die Stadtverwaltung der Küstenstadt hat nach mehrfachen Drohungen nun das Wasser abgestellt, so berichtet der Namibian. Die staatlichen Behörden und Agenturen hätten sich weiterhin geweigert Schulden abzubauen. Der Finanzdirektor von Swakopmund, Helao !Naruseb, bestätigte demnach, dass der Staat Cashflow-Probleme als Grund genannt habe. Dies sei aber nicht das Problem von Swakopmund, das auch finanziell angeschlagen sei. Insgesamt gehe es um knapp […]

todayOktober 5, 2022

2022

Windhoek: Wasserversorgungssystem eine „tickende Zeitbombe“

Windhoeks Stadtsprecherin Lydia Amutenya hat die Wasserversorgungssysteme der Hauptstadt als tickende Zeitbombe bezeichnet. In einem Interview mit der Nachrichtenagentur Nampa erklärte sie, dass die veralteten Leitungen für regelmäßige Ausfälle in der Wasserzufuhr sorgen würden. Aktuell würde man hauptsächlich kaputte Leitungen reparieren. Um das gesamte System zu renovieren, würden der Stadt die finanziellen Mittel fehlen, so Amutenya weiter. Gleichzeitig rief sie die Einwohner von Windhoek auf, in den kommenden Tagen Wasser […]

todayJuli 13, 2022

2022

Entsalzungsanlage lebenswichtig für Erongo-Region

Die Meerwasserentsalzungsanlage Orano hat einen großen Einfluss auf die Wasserversorgung der Region Erongo. Dies unterstrich Gouverneur Neville Andre Itope. Man habe die Anlage immer weiter ausgebaut, so dass derzeit mehr als 2000 Kubikmeter pro Stunde verarbeitet werden können. Im vergangenen Jahr habe die Anlage bei Wlotzkasbaken beinahe 13 Millionen Kubikmeter Trinkwasser produziert. Seit Betriebsaufnahme 2013 waren es gar mehr als 75 Millionen Kubikmeter. Die Entsalzungsanlage war ursprünglich zur Versorgung der […]

todayJuli 12, 2022

2022

Zu wenig Geld für sauberes Trinkwasser

Der Staat braucht langfristig 10,5 Milliarden Namibia Dollar um die Trinkwasserversorgung im Land zu verbessern. Bis zum Jahr 2030 sollen der Vision 2030 und dem 2. Harambee-Wohlstandsplan nach, alle Namibier Zugang zu sauberem Trinkwasser haben. Im neuen Staatshaushalt stehen dem Wasserministerium lediglich knapp 690 Millionen Namibia Dollar zur Verfügung. Dies ist laut Minister Calle Schlettwein zu wenig um das ambitionierte Ziel binnen der kommenden acht Jahre zu erreichen. Trotz des […]

todayApril 27, 2022

2022

Pläne für zweite Entsalzungsanlage weit vorangeschritten

Die Pläne für eine zweite Entsalzungsanlage in der Erongo-Region sind nach Angaben von Wasserminister Calle Schlettwein weit vorangeschritten. Die Machbarkeitsstudie sei abgeschlossen und der Prozess für eine öffentlich-private Partnerschaft sei bereits angelaufen. Zudem sei das notwendige Land bereits gekauft und werde gerade für den Bau vorbereitet. Laut Schlettwein benötige allein die zentrale Atlantikküste bis 2030 jährlich über 36 Milliarden Liter Wasser. Ein Großteil davon soll durch die neue Entsalzungsanlage bereit […]

todayMärz 25, 2022

2022

Windhoek stellt kostenlose Wasserversorgung ein

Die Windhoeker Stadtverwaltung hat angekündigt, die kostenlose Wasserversorgung für die informellen Siedlungen der Hauptstadt einzustellen. Ab sofort müssen Bewohner der betroffenen Gebiete wieder über ein Prepaid-System Wasser kaufen. Als Begründung führte die Stadtverwaltung die hohen Kosten an. Bürgermeisterin Sade Gawanas hatte sich zuletzt auch über den Missbrauch der kostenlosen Wasserversorgung beschwert. Auch in Swakopmund war die zu Beginn der Corona-Pandemie eingeführte kostenlose Wasserversorgung wieder eingestellt worden. Nach Informationen von Hitradio […]

todayMärz 18, 2022

2022

Wasserversorgung laut Regierung deutlich verbessert

Die Wasserversorgung in Namibia hat sich nach Angaben von Landwirtschaftsminister Calle Schlettwein in den letzten Jahren deutlich verbessert. So hätten mittlerweile 96 Prozent aller Menschen in ländlichen Gebieten in einem Umkreis von 2,5 Kilometern Zugang zu Wasser. Der Bau von Dämmen wie dem Neckartal-Dam, soll auch die Wasserversorgung für die Landwirtschaft verbessern. Schlettwein kündigte zudem an, dass eine geplante Entsalzungsanlage in der Erongo-Region den Wasserbedarf der gesamten Nation bis mindestens […]

todayMärz 14, 2022

0%