umweltministerium

71 Ergebnisse / Seite 3 von 8

2021

Rehabilitierung des Etosha-Zauns schreitet voran

Die Rehabilitierung des Zauns um den Etosha-Nationalpark macht Fortschritte. Wie das Umweltministerium gegenüber Hitradio Namibia mitteilte, sind zuletzt 188 Kilometer Elefanten- und Raubtiersicher an der Nordseite des Schutzgebietes neu errichtet worden. 48 Kilometer hiervon wurden elektrifiziert. Weitere 27 Kilometer an der Westseite wurde saniert. Hier ist die Elektrifizierung im laufenden Finanzjahr eingeplant. Zudem wurden Hilfsdienstleistungen ausgeführt. Dazu zählt die Aufbereitung der Straßen entlang der Zäune sowie die Entbuschung. Noch in […]

todaySeptember 6, 2021

2021

Bergbaukammer hofft weiter auf Phosphatindustrie in Namibia

Die Bergbaukammer hofft weiterhin auf eine Phosphatindustrie in Namibia. Das jüngste Urteil des Obergerichts werte man als positives Zeichen. Ende Juni hatte das Gericht dem Unternehmen Namibian Marine Phosphate den Abbau bis zum Erhalt einer Umweltunbedenklichkeitsbescheinigung untersagt. Die Bergbaukammer interpretiert das Urteil so, dass die Abbaulizenz an sich nicht für ungültig erklärt wurde. Gleichzeitig erwarte man, dass die Regierung entsprechende Umweltgenehmigungen nun wieder ausstellen werde. Namibian Marine Phosphate hatte ursprünglich […]

todayAugust 27, 2021

2021

Spezielle Kräle sollen Mensch-Tier-Konflikte eindämmen

Das Umweltministerium will mit weiteren speziellen Krälen in den Regionen Kunene und Erongo die Auswirkungen der Mensch-Tier-Konflikte eindämmen. Das teilte Ministeriumssprecher Romeo Muyunda mit. Demnach habe man begonnen, Farmer mit Krälen zu unterstützen, die besonders gegen Raubtiere geschützt seien. 25 davon seien bereits errichtet worden, 100 weitere sollen bis Ende des Jahres hinzukommen. Zuletzt hatte ein einzelner Farmer in der Kunene Region 76 Stück Vieh durch einen Löwenangriff verloren. Ihm […]

todayJuli 20, 2021

2021

10. Mai 2021 – Nachrichten am Abend

Namibia und die USA wollen mit einer neuen Handelsstrategie die wirtschaftlichen Beziehungen zwischen beiden Ländern verbessern. Unter dem African Growth and Opportunity Act, kurz AGOA, sollen sich neue Märkte für namibische Produzenten in den USA eröffnen. Dazu US-Botschaftssprecher Walter Parrs: “This strategy seeks to increase Namibia’s export to the United States and the AGOA Program allows Namibia to export over 6400 products tariff-free to the United States.” In erster Linie […]

todayMai 10, 2021

2021

26. April 2021 – Nachrichten am Mittag

Der Stadtdirektor von Keetmanshoop ist vorübergehend beurlaubt worden. Gegen Desmond Basson werden schwere Anschuldigungen erhoben, es geht unter anderem um Projektgelder in Höhe von 8 Millionen Namibia Dollar, für die es offenbar keine Nachweise gibt. Zudem wird ihm vorgeworfen, Ländereien im Wert von über 160 Millionen Namibia Dollar zugeteilt zu haben, ohne dass die Stadt dafür Geld gesehen habe. Wegen diesen und weiteren vermeintlichen Vergehen wurden nun Ermittlungen eingeleitet. Bassons […]

todayApril 26, 2021

2021

11. März 2021 – Nachrichten am Mittag

Nach einem Streit in der Nationalversammlung zwischen SWAPO- und LPM-Abgeordneten leitet Justizministerin Yvonne Dausab rechtliche Schritte ein. Sie wirft dem Oppositionspolitiker Henny Seibeb Diffamierung vor. Dieser hatte zuletzt während einer hitzigen Debatte Umweltminister Pohamba Shifeta Gewalt angedroht und gleichzeitig behauptet, dass Dausab Shifetas Studienabschluss geschrieben habe. Die Justizministerin widerspricht dem vehement und fordert nun eine offizielle Entschuldigung oder eine Strafe in Höhe von 300.000 Namibia Dollar. Laut Nampa will sich […]

todayMärz 11, 2021

2021

4. März 2021 – Nachrichten am Abend

Im Februar sind insgesamt 17 Personen im Zusammenhang mit Wildtierkriminalität verhaftet worden. Das teilte das Umweltministerium mit. Bei den Verdächtigen handelt es sich um 16 Namibier und einen chinesischen Staatsbürger. Im Rahmen der Ermittlungen wurden unter anderem mehrere Schuppentiere, Giraffenfleisch und Elefantenstoßzähne sichergestellt. Das Ministerium gab auch bekannt, dass im Februar 8 Personen wegen Wildtierkriminalität zu Geldstrafen verurteilt wurden. Im Parlament ist es offenbar gestern zu chaotischen Szenen gekommen. Laut […]

todayMärz 4, 2021

2021

5. Februar 2021 – Nachrichten am Morgen

Arbeiter auf der Farm von Geschäftsmann David Moller, dem Verstrickungen in den „Fishrot“-Skandal nachgesagt werden, haben Unmengen vergrabenen Bargeldes gefunden. Moller gilt laut dem Namibian als enger Freund des im November 2019 verhafteten Mitglied der „Fishrot-Six“, James Hatuikulipi. Die Farm befinde sich neben einer, die in Besitz von Hatuikulipi und dem ebenfalls in U-Haft sitzenden Ex-Justizminister Sacky Shangala sein soll. Sie sollen unbestätigten Angaben nach neun Millionen Namibia Dollar auf […]

todayFebruar 5, 2021

2021

2. Februar 2020 – Nachrichten am Morgen

Sambia weigert sich weiterhin einer offiziellen Anfrage Namibias nachzukommen, und die Obduktionsberichte zu sieben im Dezember 2019 getöteten Namibiern freizugeben. Dementsprechende Anfragen der namibischen Polizei und des Außenministeriums seien laut Namibian ignoriert worden. Es ist weiterhin unklar warum die Personen in der sambischen Hauptstadt Lusaka getötet wurden. Es soll sich bei den Männern um angebliche Räuber gehandelt haben. Die Familien hätten die sterbliche Überreste gesehen, die schwer misshandelt aussahen. Dies […]

todayFebruar 2, 2021

0%