unesco

15 Ergebnisse / Seite 1 von 2

2021

Geingob fordert Zusammenhalt der Staaten

Staatspräsident Hage Geingob rief alle Staaten auf, am gemeinsamen Ziel der Entwicklung zum Wohle der Menschen und zur Wahrung des Friedens mitzuarbeiten. Dies sagte er aus Anlass des 75. Geburtstages der UNESCO in Paris. Die COVID19-Pandemie habe gezeigt, wie wichtig es für die Welt sei an einem Strang zu ziehen und die armen Länder zu unterstützen. Die Pandemie könne vor allem schwache Staaten um Jahren in ihren Bemühungen nach Entwicklung […]

todayNovember 15, 2021

2021

UNESCO fordert mehr gesundheitliche Aufklärung in Namibia

Das Kinderhilfswerk UNESCO hat vermehrte Investitionen in gesundheitliche Aufklärung in Namibia gefordert. Die Bildungsvertreterin der Organisation, Aina Kantewa, erklärte dazu laut Nampa, dass es besonders beim Wissen zu ungewollten Schwangerschaften, HIV/AIDS und geschlechtsspezifischer und sexueller Gewalt Nachholbedarf gebe. Dafür nahm sie bei einem Workshop in Swakopmund am Wochenende vor allem die Politik in die Pflicht. Aktuell würden in den Gemeinschaften rund um das Thema der sexuellen Aufklärung viele Fehlinformationen kursieren. […]

todayOktober 4, 2021

2021

Welterbekomitee besorgt über Öl-Exploration am Okavango

Das Welterbekomitee ist offenbar besorgt über die Öl-Explorationen am Okavango. Einem Bericht des Mail&Guardian nach befürchtet das Komitee, dass Öl-Leckagen und Verschmutzungen das als UNESCO-Welterbe deklarierte Delta beschädigen könnten. In dem Bericht heißt es weiter, dass Botswana und Namibia aufgefordert seien, die Fortsetzung der Öl-Projekte nur nach eindringlicher Prüfung der Umweltfolgen erlauben solle. Eine solche Überprüfung müsse auch mögliche Folgen für das Okavangodelta mit einbeziehen.  

todayAugust 5, 2021 2

2020

9. Oktober 2020 – Nachrichten am Morgen

Die Polizei hat eine verdächtige Person in Zusammenhang mit dem Fund von sterblichen Überresten in den Dünen bei in Walvis Bay festgenommen. Es handelt sich um eine Frau, die womöglich etwas mit der Tat zu tun hat oder etwas verdächtiges beobachtet haben könnte. Weitere Einzelheiten seien aus ermittlungstaktischen Gründen nicht mitgeteilt worden. Die Polizei warte weiterhin auf die Auswertung der DANN, um mit Sicherheit zu sagen ob es sich um […]

todayOktober 9, 2020

2018

9. April 2018 – Nachrichten am Morgen

Fischereiminister Bernhard Esau sichert dem Staatsbetrieb Fishcor den größten Anteil an den Fangquoten - trotz mehrfacher Berichte der Misswirtschaft. Für die kommenden 15 Jahre erhalte Fishcor eine Quote von 16 Prozent der gesamten Fangmenge, berichtet der Namibian. Dies entspreche Experten zufolge einem Wert von mehr als 1,8 Millionen Namibia Dollar. Fishcor sei wiederholt wegen angeblicher Misswirtschaft und Missbrauches politischer Kontakte in den Schlagzeilen gewesen. Esau habe Quoten für private Unternehmen […]

todayApril 9, 2018

2017

30. Oktober 2017 – Nachrichten am Mittag

Der Zusammenschluss der Hochschulen in Südafrika, “Universities South Africa” USAF, rechnet mit erneuten weitreichenden Studentenproteste. Hintergrund ist eine Veröffentlichung eines internen Regierungsberichtes zur tertiären Bildung im Land. Aus diesem, der eigentlich noch nicht für die Öffentlichkeit bestimmt war, gehe hervor, dass eine kostenlose Hochschulbildung in Südafrika finanziell nicht zu stemmen sei. Die Präsidentschaft Südafrikas habe es bisher versäumt mit der Universitätsvereinigung und Studentenvertretungen zu sprechen, hieß es. – Bereits vergangene […]

todayOktober 30, 2017

2017

12. Oktober 2017 – Nachrichten am Abend

Staatspräsident Hage Geingob sieht seine abgeschlossene Reise ins Vereinigte Königreich sehr positiv. Es ging bei der Reise vor allem um wirtschaftliche Zusammenarbeit. Es hätte sehr gute Gespräche mit in Großbritannien ansässigen Staatsbürgern der Vereinigten Arabischen Emirate gegeben. Großes Interesse hätte dabei vor allem die Zusammenarbeit im Rahmen sogenannter Public-Private-Partnerships hervorgerufen, hieß es von Geingob. Vertreter der Regierung des Vereinigten Königreichs hätten aktiv ihr Interesse an Afrika bekundet. Man sei aufgrund […]

todayOktober 12, 2017 2

2017

18. April 2017 – Nachrichten am Mittag

Die für heute geplante Debatte zum Misstrauensvotum gegen den südafrikanischen Präsidenten Zuma findet frühestens kommende Woche statt. Grund ist ein ausstehendes Urteil des Verfassungsgerichts, ob die Abstimmung im Parlament in geheimer Wahl stattfinden kann. Dies fordern die Oppositionsparteien, da sie davon ausgehen, dass dann auch zahlreiche Abgeordnete des regierenden ANC Zuma das Mistrauen aussprechen würden. Die Opposition ist auf etwa 70 Stimmen aus dem Regierungslager angewiesen um Zuma abzusetzen. – […]

todayApril 18, 2017 2

2016

14. Dezember 2016 – Nachrichten am Morgen

Der Harambee-Wohlstandsplan zur Reduzierung der Armut in Namibia verläuft bislang erfolgreich. Das erklärte Präsident Hage Geingob laut Allgemeiner Zeitung gestern im Staatshaus vor Ministern, Staatssekretären, Diplomaten und Journalisten. In einer ersten Bilanz seit Start des Programms im April habe Geingob mitgeteilt, dass man die für das erste Jahr gesteckten Ziele zu 80 Prozent erreicht habe. So sinke die Armutsrate schneller als vorhergesagt. Auch beim kontrovers diskutierten Gesetzentwurf NEEEF zur Förderung […]

todayDezember 14, 2016 1

0%