westsahara

9 Ergebnisse / Seite 1 von 1

2021

Geingob stellt sich bei UN-Vollversammlung hinter Verbündete

Präsident Hage Geingob hat sich bei der UN-Vollversammlung hinter Namibias Verbündete gestellt. Auch nach Jahrzehnten sei etwa der Konflikt rund um einen eigenständigen Staat Palästina noch immer nicht gelöst worden. Eine Zwei-Staaten-Lösung bezeichnete er dabei als die einzige Möglichkeit, Frieden zu schaffen. Gleichzeitig forderte er rasche Selbstbestimmung für die Bewohner der Westsahara. Geingob rief zudem einmal mehr die USA auf, die Wirtschafts- und Handelsblockaden gegen Kuba aufzuheben.  

todaySeptember 24, 2021

2019

27. September 2019 – Nachrichten am Morgen

Namibia steht weiterhin und uneingeschränkt hinter dem Willen des Volkes der Westsahara nach Selbstbestimmung. Dies sagte Staatspräsident Hage Geingob bei seiner Ansprache vor der UN-Vollversammlung. Es müsse das Ziel sein die Freiheit aller afrikanischer Staaten zu erreichen, so Geingob. Der Weltfrieden hänge auch von der Unabhängigkeit der Westsahara ab. Dies unterstrich bereits die Entwicklungsgemeinschaft des Südlichen Afrika SADC bei ihrer Konferenz für Solidarität Anfang des Jahres. Der Versuch eines mutmaßlichen […]

todaySeptember 27, 2019

2019

16. Mai 2019 – Nachrichten am Abend

Die Namibische Statistikagentur NSA veröffentlich ab sofort neben der landesweiten Inflationsrate auch regionale Preisanhebungen. Dies teilte die NSA in einer Erklärung mit, wonach die Werte schon seit 2005 erhoben würden. Demnach ist Namibia in drei Zonen, d. h. Norden, Süden und Windhoek eingeteilt worden. Den Angaben für April nach lag die Jahresinflation in Windhoek bei 5 Prozent und damit 2 Prozent über dem Wert des Vorjahresmonats. Sämtliche Produkte und Dienstleistungen […]

todayMai 16, 2019

2019

26. März 2019 – Nachrichten am Abend

Die Entwicklungsgemeinschaft des Südlichen Afrika SADC steht geschlossen hinter dem Wunsch der Demokratischen Arabischen Republik Sahara auf vollumfängliche staatliche Unabhängigkeit. Dies sagte die Vorsitzende des SADC-Ministerrates, die namibische Außen- und Vize-Premierministerin Netumbo Nandi-Ndaitwah. Besatzungsmacht Marokko wurde aufgerufen die illegale Besetzung des Gebietes der Westsahara umgehend aufzugeben und das Land in die Unabhängigkeit zu entlassen. Derzeit laufen Gespräche zwischen der Frente Polisario und Marokkos unter dem UN-Sondergesandten und ehemaligen Bundespräsidenten Horst […]

todayMärz 26, 2019

2018

29. Mai 2018 – Nachrichten am Mittag

Kurz nach Ernennung eines neuen Geschäftsführers des Mobilfunkbetreibers MTC wurde dieser vom Dachunternehmen „Namibia Post and Telecom Holdings“ abgelehnt. Damit kann der aktuell amtierende CEO Thinus Smit den Posten nicht wie empfohlen antreten. Informationsminister Stanley Simataa habe von dem Fall noch nicht auf offiziellem Wege erfahren, ließ er mitteilen. – Zwei andere Bewerber um den Posten bei Namibias größtem Mobilfunkanbieter, sind Fritz Jacobs sowie der amtierende Geschäftsführer der Namibia Airports […]

todayMai 29, 2018

2018

28. Mai 2018 – Nachrichten am Mittag

Am Wochenende kam es zu einer Horrorvergewaltigung in der Hardap-Region, als fünf junge Männer eine junge Frau am Samstag in Rehoboth vergewaltigt haben. Laut Polizei Sprecher Eric Clay, haben die fünf Männer die Frau mit einem Schraubenzieher bedroht und vergewaltigt. Mittlerweile befinden sich 4 verdächtige Männer im Alter von 16 bis 18 Jahren in Sicherungsgewahr. Sie werden heute dem Haftrichter vorgeführt. Der fünfte Verdächtigte ist der Polizei bekannt, ist aber […]

todayMai 28, 2018

2018

16. Mai 2018 – Nachrichten am Mittag

Namibia steht weiterhin an der Seite der Freiheitsbewegung POLISARIO in der Westsahara. Beim Besuch des Außenministers der bisher von vielen Staaten nicht anerkannten Demokratischen Arabischen Republik Sahara in Windhoek unterstrich Staatspräsident Hage Geingob die Position der Afrikanischen Union. Demnach stünde dem seit 1976 zum Großteil von Marokko besetzten Gebiet die Unabhängigkeit zu. Geingob dankte aus diesem Anlass auch dem Deutschen Bundespräsidenten a. D. Horst Köhler für seinen Einsatz als Sondergesandtem […]

todayMai 16, 2018

2017

5. September 2017 – Nachrichten am Abend

Die Regierung hat keinerlei eigenen Finanzen den Nationalen Entwicklungsplan NDP5 umzusetzen. Dies teilte Vize-Planungsministerin Lucia Iipumbu mit. Deshalb wolle der Staat auf dem Weg zur Erreichung der Ziele bis 2022 neue Wege gehen. Dazu scheint der verstärkte Einsatz von sogenannten „Public-Private-Partnerships“ PPP zu sein. Andere Geldquellen seien vor allem Investitionen aus der Wirtschaft und Gelder der Entwicklungszusammenarbeit. Alleine 45 Prozent der insgesamt knapp 164 Milliarden Namibia Dollar seien für Infrastrukturprojekte […]

todaySeptember 5, 2017

Finanzminister Schlettwein; © World Trade Organization/Wikimedia Commons

2016

26. Februar 2016 – Nachrichten am Morgen

Die Regierung Namibias will im kommenden Finanzjahr sparen und zugleich die Wirtschaft stimulieren. Das habe Finanzminister Calle Schlettwein zum gestern vorgelegten Haushaltsentwurf erklärt, berichtet die Allgemeine Zeitung. Demnach sollen vor allem unnötige Betriebskosten etwa für Reisespesen und Überstunden der Staatsbediensteten reduziert werden. Den größten Ausgabeposten stellt erneut die Bildung mit 16,2 Milliarden Namibia Dollar. Insgesamt betragen die Ausgaben laut AZ 61,1 Milliarden Namibia Dollar - 3,3 Prozent weniger als im […]

todayFebruar 26, 2016

0%
HRN_Logo_Aktion Sonnenstern_XXlarge-01

Alle Spenden sind zugunsten des Johanniter-Heim Khoaeb in Otavi und der Pangolin Conservation and Research Foundation.

Bitte spendet für den guten Zweck!

Das Spendenversprechen läuft noch bis zum 23. Dezember 2022.
Einzahlungen sind noch bis zum
9. Januar 2023 möglich.