2022

Taxifahrer im Fadenkreuz: Polizei spricht Warnung aus

todayDezember 20, 2022

Hintergrund
share close

Angesichts steigender Überfälle in Windhoek hat die Polizei zu erhöhter Vorsicht aufgerufen. Dies gelte besonders für Taxifahrer, die nachts arbeiten würden. Sie würden damit zu Zielen für Kriminelle. Zuletzt hatte es zwei bewaffnete Raubüberfälle auf Taxifahrer gegeben. In Rocky Crest bedrohten am Sonntag zwei als Fahrgäste getarnte Personen den Fahrer, schossen auf ihn und entkamen schließlich mit N$ 800. Das Opfer blieb unverletzt. Ungefähr zeitgleich wurde in Wanaheda ein Taxifahrer ebenfalls mit vorgehaltener Waffe zur Herausgabe seiner Wertgegenstände gezwungen. Der Gesamtwert wird von der Polizei auf über N$ 11.000 geschätzt. In beiden Fällen laufen die Ermittlungen, Festnahmen gab es bisher keine.

Geschrieben von: praktikanten

Rate it

Vorheriger Beitrag

2022

Fünf Kandidaten für Nachwahlen im Wahlkreis Moses //Garoëb

Bei den Nachwahlen im Wahlkreis Moses //Garoëb im Norden von Windhoek treten insgesamt fünf Kandidaten an. Die Wahlen sind für den 06. Januar angesetzt. Die Nachwahlen wurden durch den Tod von Ratsmitglied Aili Venonya notwendig. Die SWAPO-Abgeordnete war Anfang Oktober in Folge einer Krebserkrankung verstorben. Antreten werden nun mit Hashoongo Ndalifilwa und Hengobe Moses zwei unabhängige Kandidaten, dazu Mwandingi Moses von der IPC, Nakale Shinime von der NEFF und Ndengu […]

todayDezember 20, 2022


0%