2021

Tourismusindustrie weiter im freien Fall

todayAugust 25, 2021

Hintergrund
share close

Der Niedergang des namibischen Tourismusgewerbe dauert ungebremst an. Wie das Statistikamt (NSA) berichtet, sei die Anzahl regionaler und interkontinentaler Namibia-Besucher im Juni dieses Jahres um 28,4 Prozent gefallen. Im Mai hatte es noch ein leichtes Wachstum von 9,5 Prozent gegenüber dem Vormonat gegeben. Im Jahresvergleich ist die Anzahl der Einreisen in Namibia dennoch deutlich von 373 im Jahre 2020 auf 9074 im Vergleichszeitraum gestiegen. Das führt die NSA auf eine Lockerung der Corona-Bestimmungen und die Wiedereröffnung von Grenzposten zurück, die wegen der Pandemie lange geschlossen waren.

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

Drikus Coetzee (links) und Tristan de Lange bei der Tour de Windhoek 2020; © Hesron Kapanga/Nampa

2020

25. August 2021 – Sport am Nachmittag

Namibischer SportRadsportDie Tour De Windhoek ist auf das Jahr 2022 verschoben worden. Das teilte der Hauptsponsor, Pupkewitz Megabuild, heute mit. Damit wolle man einerseits die Gesundheit und Sicherheit der Teilnehmer garantieren. Andererseits sei die Verschiebung dem bereits vollgepackten Rennkalender zum Jahresende geschuldet. Als neues Datum wurde der Zeitraum vom 11. bis zum 13. Februar 2022 bekannt gegeben. Damit würde das Rennen rund um die Hauptstadt genau zwischen den namibischen Meisterschaften […]

todayAugust 25, 2021


0%