2024

TransNamib bestätigt Darlehen in Höhe von N$ 2,6 Mrd.

todayJuli 9, 2024

Hintergrund
share close

TransNamib soll nun als Tochterfirma für die Schulden von Air Namibia haften; © iStock/Frances Valdes

TransNamib hat nach eigenen Angaben alle Bedingungen für den Zugang zum N$ 2,6 Milliarden schweren Darlehen der namibischen Entwicklungsbank (DBN) und der Entwicklungsbank des südlichen Afrikas (DBSA) erfüllt. Mit den Mitteln will die staatliche Eisenbahngesellschaft den Prozess zur Verbesserung seiner Flotte einleiten. In einer Pressemitteilung erklärte Geschäftsführer Desmond Van Jaarsveld, dass man in Kürze mit dem Kauf neuer Lokomotiven beginnen werde. Dabei sprach er auch von einer Beschaffungszeit von 24 Monaten. Neben den Neuanschaffungen soll das Darlehen auch zur Instandsetzung der bisherigen Schienenfahrzeuge, der Modernisierung der TransNamib-Werkstatt und der Modernisierung von Signalanlagen genutzt werden, heißt es weiter. Van Jaarsveld betonte zudem, dass man so echte Veränderungen bewirken könne. Man habe die vergangenen fünf Jahre damit verbracht, das Darlehen zu sichern und die Bedingungen für den Zugang zu den Finanzmitteln zu erfüllen.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

0%