2022

TransNamib fährt erstmals seit 2 Jahren wieder Passagiere

todayDezember 9, 2022

Hintergrund
share close

TransNamib nimmt zur Ferienzeit erstmals seit zwei Jahren wieder den Passagierbetrieb auf. Man habe nun genügend Lokomotiven und Waggons in vernünftigem technischen Zustand, heißt es hierzu vom staatlichen Bahnbetreiber in den Sozialen Medien. Gefahren wird zunächst rund um die Feiertage auf den Strecken Windhoek und Walvis Bay, Windhoek und Oshikango sowie Windhoek und Keetmanshoop. TransNamib wolle dadurch auch seinen Beitrag zu einem sichereren Namibia leisten, da man so Fahrzeuge und Personen von den Straßen bekomme. Die letzten zwei Jahre hätten gezeigt, dass seit der Einstellung der Zugverbindungen immer mehr Busse fahren müssten. TransNamib rechne mit etwa 1000 Zugreisenden in der Ferienzeit. Auch der luxuriöse Desert Express soll ab 2023 wieder zwischen Windhoek und Swakopmund verkehren.

Geschrieben von: Redaktion 2

Rate it

Vorheriger Beitrag

2022

Südafrika: Loadshedding “schlimmer als state capture”

Der südafrikanische Energieminister Gwede Mantashe hat schwere Vorwürfe gegen den nationalen Stromversorger des Landes erhoben. Die anhaltenden Stromabschaltungen würden die Gefahr eines Umsturzes in Südafrika bergen. Und Eskom trage aktiv dazu bei, indem das Unternehmen das Problem des „loadshedding“ nicht löse, so Mantashe weiter. Die Situation sei schlimmer als das sogenannte „state capture“. In Südafrika wurden zuletzt anhaltende Stromabschaltungen der Stufe 6 verkündet. Unternehmen und Haushalte sind damit bis zu […]

todayDezember 8, 2022 2


0%