2022

Trustco geht erfolgreich gegen JSE-Suspendierung vor

todayAugust 9, 2022

Hintergrund
share close

Das Unternehmen Trustco Group Holdings ist erfolgreich gegen einen Ausschluss von der südafrikanischen Börse (JSE) vorgegangen. Das Obergericht in Pretoria gab einem Eilantrag von Trustco statt. Das Unternehmen muss zudem vorläufig seine Jahresabschlüsse für 2019 und Teile von 2018 nicht nachreichen. Der JSE wirft Trustco vor, darin gegen die internationale Finanzberichterstattung verstoßen zu haben. Trustco bestreitet das. Der Fall liegt vor dem Finanzgericht in Südafrika. Die Antragsprüfung soll am 5. September stattfinden.

Geschrieben von: Redaktion 2

Rate it

Vorheriger Beitrag

2022

Warnhinweis: Militär in Südafrika befürchtet Unruhen

Das Militär in Südafrika (SANDF) rechnet mit Unruhen in Südafrika. In einem durchgesickerten internen Dokument werden die Soldaten aufgefordert, sich darauf vorzubereiten, die Polizei in Südafrika bei der Niederschlagung von Unruhen zu unterstützen. Durch die hohe Kriminalitätsrate im Land würde sich die Lage schrittweise verschlechtern. Ein Armeesprecher bestätigte mittlerweile die Echtheit des Dokuments. Er versicherte allerdings, dass die Soldaten im Notfall nur zur Sicherung von Leben, Gesundheit und Eigentum eingesetzt […]

todayAugust 9, 2022 2


0%