2022

Überarbeitung der Vergabe von Tankstellenlizenzen gefordert

todayAugust 31, 2022

Hintergrund
share close

Das Energieministerium fordert eine Überarbeitung der Vergabe von Tankstellenlizenzen. Wie Ministeriumssprecher Andreas Simon gegenüber Hitradio Namibia erklärte, dürfe seine Behörde aktuell keine Antragssteller ablehnen. Stattdessen sollten Lizenzen auf Bedarfsbasis ausgestellt werde. Dabei sollten unter anderem die Distanzen zwischen existierenden Tankstellen berücksichtigt werden. Laut Simon sei auch die hohe Anzahl der Tankstellen des Landes für den Anstieg der Spritpreise mitverantwortlich. Das Energieministerium hatte zuletzt die Ausstellung neuer Lizenzen ausgesetzt. Die Fuel and Franchise Association macht, der New Era nach, hingegen vor allem den ausufernden Treibstoffschmuggel für die Probleme verantwortlich.

Geschrieben von: Redaktion 2

Rate it

Vorheriger Beitrag

2022

Staatliche Einrichtungen schulden MWT N$ 1,5 Mrd.

Staatliche Einrichtungen sollen dem Ministerium für öffentliche Arbeiten einen Milliardenbetrag schulden. Insgesamt geht es laut New Era um mindestens 1,5 Milliarden Namibia Dollar. Die Schulden stammen demnach aus einem Zeitraum von fünf Jahren und beziehen sich nur auf die durch verschiedene Einrichtungen angemieteten Fahrzeuge des Ministeriums. Dem Ministerium nach sei es nicht länger hinnehmbar, dass staatliche Behörden und Einrichtungen ihren Verträgen nicht nachkommen würden. Es gebe klare Zahlungspläne, die einzuhalten […]

todayAugust 31, 2022


0%