2022

Ukraine beklagt fehlende Unterstützung im südlichen Afrika

todayMärz 1, 2022

Hintergrund
share close

Im südlichen Afrika fällt die Unterstützung für die Ukraine eher gering aus. Das beklagte die ukrainische Botschafterin in Südafrika, Liubov Abravitova, in einem Interview mit der Nachrichtenagentur AFP. Die Verbindungen zu Russland bestünden oftmals noch aus Zeiten der Apartheid, Kritik am Kreml sei selten. Viele ehemalige Freiheitskämpfer würden zudem bis heute persönliche Freundschaften nach Russland pflegen. Nach dem Einmarsch der russischen Armee in die Ukraine hatten sowohl Namibia als auch Südafrika es vermieden, Russland direkt für den Krieg verantwortlich zu machen. Beide Länder riefen nur zu Friedensgesprächen auf.

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2022

FAO spendet fast 100 Mobilgeräte zur Heuschrecken-Bekämpfung

Die Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) hat dem Landwirtschaftsministerium fast 100 Mobilgeräte zur Überwachung von Heuschreckenplagen gespendet. Die Spende ist Teil von Unterstützungsprogrammen im Gesamtwert von umgerechnet über N$ 3,3 Millionen. Zuvor waren hunderte Mitarbeiter des Ministeriums bereits im Umgang mit der sogenannten eLocust3m-App geschult worden. Die App wird zur Datenerfassung bei Heuschreckenbefall eingesetzt. Die 100 Mobilgeräte sollen dem Ministerium aber auch bei anderen Schädlingsplagen, wie etwa durch […]

todayMärz 1, 2022


0%