2022

Unterstützung für Start-ups in Aussicht gestellt

todayNovember 17, 2022

Hintergrund
share close

Das Handelsministerium MIT hat Maßnahmen mit Entwicklungspartnern und dem Privatsektor wie z.B. UNDP Namibia, der GIZ, Startup Namibia und anderen Interessengruppen entwickelt, um die Unterstützung aufstrebender Unternehmer zu verbessern. So der Direktor des Handelsministeriums, Sikongo Haihambo. Demnach wurden Strategien entwickelt, um das Investitionsumfeld risikoärmer zu gestalten und Unternehmern die Möglichkeit zu bieten, privates Kapital für nachhaltige Investitionen zu erschließen. Haihambo fügte hinzu, dass traditionelle Finanzinstitute oft zögern würden Start-ups zu finanzieren, weil sie das Risiko zu hoch einschätzen würden. Die Verwandlung einer Geschäftsidee in ein profitables Unternehmen würde daher für viele junge Namibier ein ferner Traum bleiben.

 

Geschrieben von: Redaktion 2

Rate it

Vorheriger Beitrag

BIPA-Sprecher Ockert Jansen; © Contributed/Nampa

2022

BIPA ändert namibisches Gesetz zum Schutz des Urheberrechts

Afrika bietet den am schnellsten wachsenden Markt für gefälschte Ware weltweit. Dies geht aus einem Bericht der New Era hervor. Das Fehlen einer angemessenen Gesetzgebung zum geistigen Eigentum in vielen afrikanischen Ländern führt häufig zu unbeständigen Marktbedingungen, die sich negativ auf Investitionen auswirken. Aus diesem Grund überprüft und ändert die Behörde für Wirtschaft und geistiges Eigentum, kurz BIPA, derzeit, in Zusammenarbeit mit dem Handelsministerium, das namibische Gesetz zum Schutz des […]

todayNovember 17, 2022


0%
Stars under Afrian Skies

Noch nicht gebucht?

Jetzt die Reise anfragen und den Code HITRADIO in der Nachricht eingeben. 

Erlebe einen unvergesslichen Abend mit Stars unter Afrikas Sternen.