2022

Vandalismus lässt Strommast einstürzen

todaySeptember 2, 2022

Hintergrund
share close

Nach Angaben des staatlichen Stromversorgers NamPower hat Vandalismus gestern zum Einsturz eines Strommasts auf der Omuburu-Khan-Stromleitung geführt. Demnach sollen die Abspanndrähte des Turms zuvor entfernt worden sein. Durch den Einsturz soll zudem ein Veldbrand ausgelöst worden sein, der jedoch schnell unter Kontrolle gebracht wurde. Die betroffene Hochspannungsleitung versorgt die Küste mit Elektrizität, zu Stromausfällen soll es jedoch nicht gekommen sein.

 

Geschrieben von: Redaktion 2

Rate it

Vorheriger Beitrag

Ein Containerschiff im Hafen von Walvis Bay; © dani1335/iStock

Nachrichten

Veraltete Gesetze behindern Namibias Industrialisierung

Veraltete Gesetze und Vorschriften behindern Namibia auf dem Weg zur Industrienation. Das ist das Ergebnis einer Schulung des ständigen Parlamentsausschusses für Wirtschaft und öffentliche Verwaltung in Swakopmund. Darüber hinaus seien auch eine schlecht koordinierte Planung und Umsetzung gemeinsamer Projekte zwischen Staat und Privatwirtschaft hinderlich. Natangue Ithete, Vorsitzender des Ausschusses, stellte weiter fest, dass Namibias natürliche Ressourcen für die industrielle Entwicklung von großer Bedeutung bleiben. Vor allem aber müsse das Bildungssystem […]

todaySeptember 2, 2022


0%