2022

Venaani: SWAPO ist ein korruptes Regime

todayDezember 1, 2022

Hintergrund
share close

Laut PDM-Präsident McHenry Venaani soll die Regierungspartei SWAPO ein kleptokratisches und korruptes Regime sein. Auf einer Pressekonferenz unterstellte er Staatspräsident Hage Geingob, die Korruption in der SWAPO aufrechtzuerhalten: „Der Grund, warum die SWAPO keine Whistleblower-Behörde einrichten will und behauptet, es gebe kein Geld, ist, dass der Präsident des Landes weiß, dass es im Kongress Leute gibt, die ins Gefängnis gehören!“ Im Rahmen der Pressekonferenz gratulierte er der SWAPO-Vizepräsidentin Netumba Nandi-Ndaitwah zu ihrer Wahl und forderte sie gleichzeitig auf, die Namen von korrupten Parteimitgliedern zu veröffentlichen.

 

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

Südafrikas Präsident Cyril Ramaphosa spricht vor der Nationalversammlung; © DoC

2022

Phala-Phala: Krisensitzung beim ANC in Südafrika

Die südafrikanische Regierungspartei ANC hat angesichts der Kontroverse um Präsident Cyril Ramaphosa eine Krisensitzung einberufen. Hintergrund ist der gestern vorgelegte Abschlussbericht des parlamentarischen Gremiums. Dieses hatte mögliches Fehlverhalten Ramaphosas im Zusammenhang mit dem Einbruch auf dessen Farm Phala-Phala untersucht. Wie die Nachrichtenagentur AFP berichtet, soll das Exekutivkomitee der Partei heute zusammenkommen und über den Fall beraten. Ramaphosa wiederum sagte kurzfristig eine für heute angesetzte Fragestunde im Parlament ab. Durchgesickerten Informationen […]

todayDezember 1, 2022 4


0%