2021

Verkehrssünderamnestie in Windhoek weiterhin geplant

todaySeptember 10, 2021

Hintergrund
share close

Die Windhoeker Stadtverwaltung plant weiterhin eine Verkehrssünderamnestie. Es mangele hierbei aber an Unterstützung durch die Stadtpolizei, mahne Bürgermeister Job Amupanda Nampa nach an. Man warte nunmehr seit fast zehn Monaten auf den nötigen Bericht dazu von der Polizei. Danach könne man erst in Gespräche mit der Generalstaatsanwältin einsteigen. Ziel sei es alle städtischen Strafen von vor dem 2. Dezember vergangenen Jahres zu erlassen.

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2021

Simbabwe will Goldhandel im Land behalten

Gemeinsam mit den Vereinigten Arabischen Emiraten will Simbabwe eine Goldbörse im Land aufbauen. Dies berichtet Bloomberg News. Hierzu wurde nun eine Absichtserklärung der Börsen von Victoria Falls und Dubai unterzeichnet. Ziel sei es die immensen illegalen Exporte von Gold aus Simbabwe zu verringern. Durch die Möglichkeit eines legalen und unkomplizierten lokalen Handels, erhoffen sich die simbabwischen Behörden mehr Devisen im Land zu behalten. Der International Crisis Group nach werde Gold […]

todaySeptember 10, 2021


0%