2022

Vernichtendes Buchführungszeugnis für Lüderitz

todayNovember 25, 2022

Hintergrund
share close

Auch der Stadtrat von Lüderitz hat ein vernichtendes Zeugnis von Generalbuchprüfer Junias Kandjeke erhalten. Die Buchhaltung der Küstenstadt zum Ende des Finanzjahres 2021 sei unklar, unvollständig und nicht nachvollziehbar. Damit ergehe es Lüderitz wie vielen anderen Ortschaften im Land, wo es vielfach an grundlegenden Buchführungskenntnissen mangele. So gebe es in Lüderitz unter anderem eine unerklärbare Lücke von 22 Millionen Namibia Dollar bei den ausstehenden Einnahmen. Die Stadt habe auch unnötiges Geld ausgegeben, darunter 80.000 Dollar für externe Buchhalter, die einen zweifelhaften Job gemacht hätten. Insgesamt habe Lüderitz einen Jahresverlust von 12 Millionen Namibia Dollar erwirtschaftet. 2020 war noch ein Gewinn von 9 Millionen Namibia Dollar verzeichnet worden.

Geschrieben von: Redaktion 2

Rate it

Vorheriger Beitrag

2022

MoHSS stellt überraschend COVID19-Freiwillige wieder an

Das Gesundheitsministerium hat die abgelaufenen Verträge von Freiwilligen im Kampf gegen die COVID19-Pandemie wieder aktiviert. Dies teilte der Exekutivdirektor Ben Nangombe ohne Angabe von Gründen mit. Eigentlich waren die Verträge dieser Hilfskräfte Ende Oktober ausgelaufen. Regionale Gesundheitsämter und Gesundheitseinrichtungen sind angehalten, die Personen umgehend wieder zu beschäftigen.  Vor dem Hintergrund einer seit Monaten in Namibia praktisch nicht mehr grassierenden Pandemie, sind die neuen Einsatzbereiche der Freiwilligen unklar.  

todayNovember 25, 2022


0%
Stars under Afrian Skies

Noch nicht gebucht?

Jetzt die Reise anfragen und den Code HITRADIO in der Nachricht eingeben. 

Erlebe einen unvergesslichen Abend mit Stars unter Afrikas Sternen.