2022

Vorbereitungen für SORED offenbar weit fortgeschritten

todayMärz 3, 2022

Hintergrund
share close

Die Vorbereitungen zur Einrichtung des neuen, regionalen Stromversorgers SORED sind offenbar weit fortgeschritten. Das berichtet die Nachrichtenagentur Nampa unter Berufung auf den Elektrizitäts-Kontrollrat (ECB). Demnach seien bereits der Geschäftsplan, ein Gesellschaftsvertrag und die Unternehmensstruktur ausgearbeitet worden. Mit der Einführunge von SORED würden etwa die Einwohner von Windhoek ihren Strom nicht mehr direkt von der Stadt beziehen. Weil dadurch stark steigende Strompreise befürchtet werden, ist die Kritik von Seiten der Stadtverwaltung groß. Der ECB wiederum beruft sich auf eine Entscheidung aus dem Jahr 2014, bei der auch die Stadt Windhoek der Einrichtung eines weiteren „REDs“ zugestimmt haben soll. Aktuell gibt es mit CENORED, NORED und Erongo RED bereits drei regionale Stromversorger in Namibia.

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2022

Spatenstich für Avis Smart Village

In Windhoek ist heute Spatenstich für das Avis Smart Village gefeiert worden. In drei Bauphasen sollen auf rund 40 Hektar im Stadtteil Avis hunderte Grundstücke erschlossen werden. Neben Wohnraum sollen auch Geschäfte entstehen. Zudem soll ein Krankenhaus mit 250 Betten, ein Kongress- und ein Einkaufszentrum gebaut werden. Die Vorbereitung für das Neubaugebiet laufen. Die Rodung der Baufläche soll in den kommenden Wochen abgeschlossen werden. Der gesamte Komplex soll in den […]

todayMärz 3, 2022


0%