2022

Vorwürfe gegen Minister: Staatsanwaltschaft in SA wird aktiv

todayAugust 23, 2022

Hintergrund
share close

Nach Vorwürfen der sexuellen Nötigung gegen den südafrikanischen Finanzminister Enoch Godongwana hat sich die Staatsanwaltschaft des Landes (NPA) eingeschaltet. Eine NPA-Sprecherin erklärte gegenüber der Nachrichtenagentur AFP, dass man die notwendigen Dokumente von der Polizei erhalten habe. In den kommenden Wochen soll dann entschieden werden, ob Anklage erhoben wird oder nicht. Godongwana wird vorgeworfen, bei einem Besuch auf einer Lodge im Kruger-Nationalpark eine Masseurin sexuell genötigt zu haben. Godongwana weist die Vorwürfe zurück. Der Minister hatte jedoch auch angedeutet, im Falle einer Anklage sein Amt niederlegen zu wollen.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2022

23. August 2022 – Sport des Tages

Namibischer Sport Netball Namibia hat sein zweites Spiel bei der Qualifikation zur Netball-Weltmeisterschaft erwartungsgemäß verloren. Gegen die hochfavorisierten Gastgeberinnen aus Südafrika gab es eine 38-zu-66-Niederlage. Zudem konnte Simbabwe Botswana mit 49 zu 41 besiegen und Malawi und Eswatini trennten sich 69 zu 50. Heute ist Simbabwe Gegner der Namibierinnen. Mit einem Sieg könnte Namibia einen großen Schritt Richtung Halbfinale machen. Inlinehockey Gestern hat die Inlinehockey-Afrikameisterschaft in Swakopmund begonnen. Geplant sind […]

todayAugust 23, 2022


0%