2021

Wahlprogramme für Kommunalwahl in SA vorgestellt

todaySeptember 29, 2021

Hintergrund
share close

Knapp einen Monat vor den Kommunalwahlen in Südafrika haben die größten Parteien ihre Programme vorgestellt. Während die größte Oppositionspartei ihre Erfolge in den von ihnen bereits regierten Städten in den Vordergrund stellte, ginge es der radikalen EFF vor allem darum in ihrem Programm die Regierungspartei ANC schlecht zu machen. Es sei deshalb EFF-Führer Julius Malema nach klar, dass Südafrika den Wechsel wolle und dafür bereit sei. Der ANC versicherte hingegen in seinem Wahlprogramm, dass man bessere Führer für die Städte auswählen wolle.

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2021

Straße Opuwo–Okangwati–Baynes soll asphaltiert werden

Die Straßenbehörde RA halt an ihrem Plan zur Asphaltierung der Straße von Opuwo über Okangwati in die Baynesbergen fest. Aus diesem Grund wurden Nampa nach erste Konsultationsgespräche in der Hauptstadt der Region Kunene geführt. Die Machbarkeitsstudie sei in der letzten Phase, weshalb der Input der Öffentlichkeit nun wichtig sei, hieß von der RA. Die Asphaltierung werde in zwei Phasen durchgeführt. Über 110 Kilometer geht es von Opuwo nach Okangwati. Dann […]

todaySeptember 29, 2021


0%