2021

WHO fordert Moratorium auf Corona-Impfbooster

todayAugust 5, 2021

Hintergrund
share close

Die Weltgesundheitsorganisation hat ein Moratorium auf Corona-Impfbooster gefordert. Dieses müsse mindestens bis Ende September gelten, um 10 Prozent der Weltbevölkerung zu impfen, so WHO-Chef Tedros Ghebreyesus. Auf einer Pressekonferenz erklärte er dazu: „We cannot accept countries that have already used most of the global supply of vaccines using even more of it, while the world’s most vulnerable people remain unprotected.” Impfstoffhersteller sollten zudem ihre Dosen in erster Linie an das COVAX-Programm liefern.  Auch Namibia wartet noch immer auf tausende Dosen AstraZeneca durch das COVAX-Programm. Zuletzt waren Lieferschwierigkeiten für die Verzögerung verantwortlich gemacht worden.

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2021

Nampol stellt im Juli Drogen im Wert von N$ 1,2 Mio. sicher

Die Polizei hat im Juli Drogen im Gesamtwert von N$ 1,2 Millionen sichergestellt. Dazu wurden insgesamt 127 Verdächtige verhaftet. Nach Angaben von Polizeisprecherin Kauna Shikwambi handelte es sich dabei mit wenigen Ausnahmen um namibische Staatsbürger. Über 98 Prozent des Wertes der sichergestellten Drogen war auf Cannabis zurückzuführen. Shikwambi dankte in dem Zusammenhang der Bevölkerung, die mit ihren Hinweisen die Polizei im Kampf gegen Drogenkriminalität in Namibia maßgeblich unterstützen würde.  

todayAugust 5, 2021


0%