2023

Windhoek will Gehaltsschuldenproblem schnell klären

todayJanuar 24, 2023

Hintergrund
share close

Die neue Stadtführung von Windhoek unter Bürgermeister Joseph Uapingene will einen seit über zehn Jahren andauernden Streit um ausstehende Gehaltszahlungen schnellstmöglich beilegen. Sie reagiert damit auf eine Forderung der Gewerkschaft PSUN, die für 18 Angestellte von Windhoek zehn Millionen Namibia Dollar fordert. Diese Summe habe sich über die Jahre angesammelt. Die Betroffenen behaupten, dass ihre Entlohnung nicht ihrer Gehaltsstufe entspreche. Uapingene forderte zudem, dass sich die politische Führung wieder auf die Bedürfnisse der Einwohner besinne und der seit gut zwei Jahren andauernde interne Machtkampf zwischen den diversen Parteien im Stadtrat beigelegt werde. Nur gemeinsam könne man die Zukunft von Windhoek positiv verändern.

Geschrieben von: Redaktion 2

Rate it

Vorheriger Beitrag

2023

AMTA-Chef Lungameni schuldig; N$ 6,2 Mio. verschwunden

Der Chef der staatlichen Landwirtschaftshandelsgesellschaft AMTA, Lucas Lungameni, wurde des Fehlverhaltens schuldig gesprochen. Dem Namibian nach sei dies das Ergebnis einer unabhängigen Untersuchung durch die Wirtschaftsprüfer von PWC. Insgesamt soll Lungameni für das Verschwinden von mehr als sechs Millionen Namibia Dollar verantwortlich sein. Er war im vergangenen Jahr bereits suspendiert worden. Er habe nachweislich nicht im besten Interesse seines Arbeitgebers und grob fahrlässig gehandelt, heißt es. Wo sich das fehlende […]

todayJanuar 24, 2023


0%