2021

Wirtschaft im dritten Quartal um 2,4 Prozent gewachsen

todayDezember 16, 2021 1

Hintergrund
share close

Die namibische Wirtschaft ist im dritten Quartal des Jahres um 2,4 Prozent gewachsen. Das teilte die Statistikbehörde NSA heute mit. Im gleichen Zeitraum 2020 war noch ein massiver Einbruch von 12,3 Prozent verzeichnet worden. Zuletzt konnten nach NSA-Angaben vor allem die Bereiche Bergbau, Hotels und Resturants und der Gesundheitssektor starkes Wachstum verzeichnen. Einbrüche wiederum gab es im Baugewerbe und im Finanzsektor. Das Bruttoinlandsprodukt stand im dritten Quartal bei N$ 45 Milliarden, ein Anstieg von N$ 1,1 Milliarden im Jahresvergleich.

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2021

Sorge vor erneuten Unruhen in Südafrika nach Zuma-Urteil

Nach der Anordnung einer erneuten Inhaftierung Jacob Zumas hat die südafrikanische Menschenrechtsorganisation (SAHRC) zur Zurückhaltung aufgerufen. Auf den sozialen Medien würden bereits wieder aufrührerische Statements die Runde machen. Die Sicherheitsbehörden seien aufgefordert, die Situation genaustens zu verfolgen um eine Wiederholung der Juli-Unruhen zu verhindern. Gestern hatte das Obergericht in Pretoria erklärt, dass die Freilassung Zumas aus Gesundheitsgründen unrechtmäßig gewesen sei. Der zuständige oberste Justizvollzugsbeamte habe den vorgeschriebenen legalen Weg missachtet. […]

todayDezember 16, 2021 3


0%