2022

Zinkmine Rosh Pinah wird deutlich ausgebaut

todayAugust 5, 2022

Hintergrund
share close

Die Zinkmine Rosh Pinah wird weiter ausgebaut. Hierfür erhielt das Bergbauunternehmen Trevali umgerechnet etwa 1,7 Milliarden Namibia Dollar. Dies berichtet „Mining Weekly“. Die Vorarbeiten zur Ausweitung der Bergbauaktivitäten in Südnamibia laufen bereits seit einigen Monaten. Nun stehe die Finanzierung für RP2.0, heißt es von Geschäftsführer Ricus Grimbeek. Der Abbau von Zink soll durch die Investitionen von 700.000 auf 1,3 Millionen Tonnen pro Jahr nahezu verdoppelt werden.

 

 

Geschrieben von: Redaktion 2

Rate it

Vorheriger Beitrag

2022

Rück- und Austrittswelle bei LPM hält an

Beim Landless People’s Movement hält die Welle an Austritten und Abberufungen an. Nun teilte die Lokalabgeordnete für Mariental, Frensis Gawases, der New Era nach mit, dass sie ihren fristlosen Rücktritt eingereicht habe. Sie war zuvor Vorsitzende des Verwaltungsrates der südnamibischen Ortschaft. Nach Adam Kuhlman im März, verlässt damit die zweite hohe Person die LPM in Mariental. Gawases wollte nicht weiter Stellung zu den Gründen ihres Rücktritts und des Parteiaustritts beziehen. […]

todayAugust 5, 2022


0%