2021

Zollbeamter wegen Korruptionsverdacht festgenommen

todayJuli 19, 2021

Hintergrund
share close

Die Polizei hat einen Zollbeamten des Trans-Kalahari-Grenzpostens in der Omaheke Region festgenommen. Ihm wird Korruption und Missbrauch seines Amtes vorgeworfen. Konkret soll er einem Simbabwer gegen Zahlung von Schmiergeld die Einreise nach Namibia ermöglicht haben. Der 31-jährige soll im Vorfeld Schwierigkeiten gehabt haben, ins Land zu kommen. Sowohl der Zollbeamte, als auch der Simbabwer wurden nach Angaben der Polizei verhaftet. 

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2021

Sorge über psychologischen Einfluss der Pandemie auf Kinder

Vizebildungsministerin Faustina Caley hat sich besorgt über die psychologischen Folgen der Pandemie für Kinder gezeigt. In einem Interview mit der Nachrichtenagentur Nampa gab sie an, dass die Pandemie viele Kinder zu Waisen gemacht habe. Auch die anhaltenden Schulschließungen hätten einen Einfluss auf die Psyche der Kinder. Das Ministerium wolle sicherstellen, dass den Betroffenen bei der Rückkehr zum Schulbetrieb entsprechende Hilfe zur Verfügung gestellt werde. Bereits vor einigen Wochen hatte Bildungsdirektorin […]

todayJuli 19, 2021


0%