2024

Zweifel an Verfassungsmäßigkeit von neuem Ehegesetz

todayJuli 5, 2024

Hintergrund
share close
Rechtsexperten haben Zweifel an der Verfassungsmäßigkeit des in dieser Woche im Parlament eingebrachten Ehegesetzes angemeldet. Gegenüber dem Namibian erklärten mehrere Anwälte, dass sich das Oberste Gericht sehr deutlich zu den Rechten gleichgeschlechtlicher Partner geäußert habe. Demnach könne die Menschenwürde nicht aufgrund der sexuellen Orientierung aufgehoben werden. Zudem wurde auf die Trennung zwischen Staat und Kirche verwiesen, sodass die Ablehnung von Homosexualität nicht durch christliche Werte begründet werden könne. Innenminister Albert Kawana hatte das neue Gesetz kürzlich der Nationalversammlung vorgelegt. Dabei machte er deutlich, dass es in erster Linie darum gehe, die Anerkennung gleichgeschlechtlicher Partnerschaften in Namibia zu verhindern. Die Ehe wird in dem Gesetz klar als Zusammenschluss zwischen Mann und Frau definiert.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

0%