Sport

10. Juni 2024 – Sport des Tages

todayJuni 10, 2024

Hintergrund
share close

Harter Kampf im Spiel Namibias gegen Tunesien; © Namibia Football Association/Facebook

Namibischer Sport
Fußball
Namibias Brave Warriors wahren auch nach dem vierten Spieltag ihre Chance erstmals an einer Fußball-Weltmeisterschaft teilzunehmen. Das Team kam zu einem torlosen Unentschieden gegen die hoch favorisierten Tunesier. Vorerst bleibt Namibia damit mit acht Punkten auf Tabellenplatz 2. Malawi könnte heute mit einem Sieg gegen Äquatorialguinea aber noch an den Brave Warriors vorbeiziehen. Weiter geht es dann mit der Quali erst ab März kommenden Jahres.

Internationaler Sport
Tennis
Der Deutsche Alexander Zverev hat das Finale der French Open in Paris verloren. Der Hamburger unterlag dem Spanier Carlos Alcaraz nach hartem Kampf und fast 4 Stunden und 30 Minuten Spielzeit am Ende in fünf Sätzen. Für Alcaraz war es der erste Erfolg bei den French Open. Zverev hingegen muss weiterhin auf seinen ersten Grand-Slam-Turniererfolg warten. Die nächste Chance hat er kommenden Monat in Wimbledon auf Rasen.

Formel 1
Beim Großen Preis von Kanada hieß der Sieger erneut Max Verstappen. Der Weltmeister fuhr vor Lando Norris im McLaren und George Russel im Mercedes über die Ziellinie in Montréal. Niko Hülkenberg wurde Elfter und verpasste damit knapp die Punkteränge. In der WM-Gesamtwertung hat Verstappen nun 194 Punkte und liegt damit deutlich vor Charles Leclerc mit 138 Zählern. Dritter ist Lando Norris mit 131 Punkten. Hülkenberg auf Rang 14 hat bisher sechs WM-Punkte eingefahren.

Geschrieben von: Redaktion 2

Rate it

0%