russland

333 Ergebnisse / Seite 1 von 37

(v.l.n.r) Jutta Urpilainen, EU-Kommissarin für Internationale Partnerschaften, Staatspräsident Hage Geingob und Thierry Breton, EU-Kommissar für Binnenmarkt und Dienstleistungen; © Office of the President

2023

Geingob: Namibia bleibt beim Krieg in der Ukraine neutral

Die namibische Regierung bleibt beim Krieg in der Ukraine weiterhin neutral. Dies betonte Präsident Hage Geingob übereinstimmenden Medienberichten nach bei einem Besuch einer EU-Delegation im Staatshaus. Man dürfe die Beziehungen mit der EU nicht dem Problem des Krieges entgegensetzen, so Geingob. Gleichzeitig erkannte er das Leid und den Hunger der durch den Krieg betroffenen Menschen an. Deswegen spreche sich Namibia klar für Frieden aus. Die Regierung hatte sich bei den […]

todayJanuar 26, 2023

Namibia wird mit mindestens 84 Delegierten bei der UN-Klimakonferenz in Sharm El-Sheikh vertreten sein; © bennymarty/iStock

2022

UNO: Namibia enthält sich gegen Russland erneut der Stimme

Namibia hat sich erneut bei einer Abstimmung vor der Generalversammlung der Vereinten Nationen nicht klar im Russland-Ukraine-Krieg positioniert. Wie die meisten Staaten Afrikas war Namibia bei der Abstimmung zur Verantwortlichkeit Russlands gegenüber der Ukraine abwesend. Aus dem südlichen Afrika stimmten nur Malawi und Sambia für die Resolution. Simbabwe war einer der weltweit 14 Staaten, die gegen die Vorlage sind. Insgesamt fiel die Abstimmung mit 94 zu 14 Stimmen deutlich aus. […]

todayNovember 16, 2022 3

Präsident Hage Geingob hat die US-Wirtschaftsblockade; © Nampa

2022

Geingob: „Namibia wird bei Konflikten nicht um Rat gefragt!“

Präsident Hage Geingob hat das Verhalten der internationalen Gemeinschaft im Bezug auf die weltweite Konfliktlösung kritisiert. Wenn es zu Konflikten komme, würden kleinere Staaten wie Namibia nicht um Rat gefragt, erklärte Geingob laut der Nachrichtenagentur Nampa. Wenn es dann aber um Abstimmungen gehe, solle man sich beteiligen. Dies sei der Grund, warum man sich aus dem Russland-Ukraine-Konflikt rausgehalten habe, so der Präsident weiter. Er machte diese Anmerkungen im Rahmen eines […]

todayNovember 11, 2022

2022

UN-Resolution zur russischen Annexion: Namibia enthält sich

Im Bezug auf die russische Invasion der Ukraine bleibt Namibia weiterhin neutral. Bei der UN-Vollversammlung wurde gestern mit überwältigender Mehrheit eine Resolution zur Verurteiltung der russischen Annexion ukrainischer Gebiete verabschiedet. 143 Mitgliedsländer stimmten dafür. Dazu gab es 5 Gegenstimmen und 35 Enthaltungen. Darunter Namibia, Südafrika und Simbabwe. Die weiteren Nachbarländer Angola, Botswana und Sambia wiederum stimmten für die Resolution. Namibia hat sich bislang bei der jeder Abstimmung zu dem Krieg […]

todayOktober 13, 2022 4

2022

Verbraucherpreise in Namibia steigen weiter an

Die Verbraucherpreise in Namibia werden in diesem Jahr weiter ansteigen. Davon gehen Analysten von First Capital Namibia aus. Grund hierfür ist vor allem die unsichere Versorgungslage durch den Russland-Ukraine-Krieg. Der Mangel an Produktionsgütern treibe weltweit die Kosten in die Höhe. Bisher seien Nahrungsmittel in diesem Jahr je nach Region bis zu 5,5 Prozent teurer geworden. Während zum Beispiel Früchte um 16 Prozent zugelegt haben, sei Fleisch nur um knapp vier […]

todayAugust 11, 2022

2022

Katjavivi mit IPU-Delegation in Kiew und Moskau

Parlamentspräsident Peter Katjavivi war in dieser Woche als Teil einer Delegation der Interparlamentarischen Union (IPU) zu Besuch in der Ukraine und in Russland. Katjavivi ist Vize-Vorsitzender einer IPU-Task Force, die untersuchen soll, wie Parlamentarier zu einem Waffenstillstand im Ukraine-Krieg beitragen können. Im Rahmen des Besuches in Kiew und in Moskau soll die Task Force zunächst den Dialog zwischen Parlamentarier beider Länder wieder in Gang bringen. Langfristig soll so zwischen den […]

todayJuli 15, 2022

2022

Geingob verteidigt namibische Haltung zu Ukraine-Krieg

Präsident Hage Geingob hat die Haltung Namibias zum Ukraine-Krieg verteidigt. Im Rahmen der SWAPO-Konferenz am vergangenen Wochenende erklärte Geingob, dass man es nicht bereue, die Kampfhandlungen Russlands bei der UN-Vollversammlung nicht verurteilt zu haben. Das russische Volk habe Namibia im Unabhängigkeitskampf unterstützt. Jetzt werde man aufgefordert, gegen Russland zu stimmen. Das sei problematisch, so Geingob. Er habe im UN-Sicherheitsrat gesessen, als die USA, Frankreich und Großbritannien die Apartheid verteidigt hätten. […]

todayJuli 5, 2022

2022

Namibia Teil einer neuen IPU-Taskforce zum Ukraine-Krieg

Parlamentspräsident Peter Katjavivi vertritt Namibia als Teil einer neuen Taskforce der Interparlamentarischen Union (IPU) zum Krieg in der Ukraine. Er ist gleichzeitig der Vize-Präsident der Gruppierung, die sich Ende April erstmals zu einem virtuellen Treffen zusammengefunden hat. Die insgesamt neun Taskforce-Mitglieder sollen die Möglichkeiten ausloten, welche Rolle Parlamentarier bei der Formulierung von möglichen Friedenslösungen spielen können. Die IPU ist eine internationale Vereinigung von Parlamenten. In einer Resolution hatte die Union […]

todayMai 11, 2022

2022

Namibia enthält sich bei UN-Abstimmung zu Russland erneut

Namibia hat sich in der Vollversammlung der Vereinten Nationen auch bei der Abstimmung zum vorübergehenden Ausschluss Russlands aus dem UN-Menschenrechtsrat enthalten. Schon bei den vorherigen beiden Abstimmungen zur russischen Invasion in der Ukraine hatte sich Namibia enthalten. Staatspräsident Hage Geingob hatte im Rahmen der Rede zur Lage der Nation in dieser Woche erstmals überhaupt von einem Krieg gesprochen. Die Suspendierung Russlands aus dem UN-Menschenrechtsrat wurde gestern mit 93 zu 24 […]

todayApril 8, 2022

0%